Dry Finish - Dry Finish

dry finish

Sehr hüb­scher Post-/Ga­ra­ge­punk auf ei­ner Cas­sin­gle von Dry Fi­nish aus Syd­ney, der Freun­den von z.B. Aus­mu­tean­ts oder Use­l­ess Ea­ters ein dia­bo­li­sches Lä­cheln ins Ge­sicht zau­bern wird.

Lipups - 3 Songs

lipups

Ein nicht mehr so ganz neu­es Tape ei­ner Band aus To­kyo, die hier ganz vor­züg­li­chen Ga­ra­ge­punk her­aus­rotzt.

Unreal Thought - Amateur Comfort

unreal thought

Auf der ak­tu­el­len EP die­ser Band aus Ha­li­fax, Ka­na­da gibt's noi­se­las­ti­gen Post­punk der un­ge­schlif­fe­nen und räu­di­gen Mach­art zu hö­ren.


Al­bum-Stream →

Patsy - Eat It 7"

patsy

Wie­der mal so ei­ne arsch­tre­ten­de Hard­core-/Ga­ra­ge­punk-Fu­si­on, dies­mal von ei­ner Band aus New Or­leans. Aus­ge­zeich­net.

The Marsh Hens - Oldies But Goodies

the marsh hens

Zwei neue Songs der New Yor­ker Post­pun­ker. Be­son­ders der zwei­te da­von, The Cluck, hat's mir an­ge­tan mit sei­nem schrä­gen Gun Club-meets-Mi­nu­temen Vi­be.

GAG - America's Greatest Hits

gag

Ei­ne hüb­sche Ver­öf­fent­li­chung mal wie­der auf dem tü­bin­ger Ers­te The­ke Ton­trä­ger (und Iron Lung in USA). Bis zum An­schlag ver­dreck­ter Hard­co­re­punk mit ga­ra­gi­gem Un­ter­ton und ei­ner Schip­pe Noi­se


Al­bum-Stream →

Dame - Charm School

dame

Druck­vol­ler, wenn auch mu­si­ka­lisch recht kon­ser­va­ti­ver Post­punk auf die­ser EP ei­ner Band aus Bos­ton.


Al­bum-Stream →

Rotten Mind - I'm Alone, Even With You

rotten mind

Straigh­ter Punk­scheiß aus dem schwe­di­schen Upp­sa­la. 77er Me­lo­dik trifft auf et­was Bird­man-Vi­be und ei­nen Schuss Me­lan­cho­lie á la Ra­dio­ac­ti­vi­ty.


Al­bum-Stream →

Toupee - Leg Toucher

Toupee

Noi­se­r­ock aus Chi­ca­go mit post­pun­ki­gen Ten­den­zen. Ei­ne er­staun­lich me­lo­di­sche Ba­sis aus aus­ge­feil­ten Spng­struk­tu­ren ver­birgt sich un­ter ei­ner sat­ten Schicht aus Dreck. Ich füh­le mich ein we­nig an Pi­le er­in­nert.



Al­bum-Stream →