The Grinning Ghosts – Yesterday Tomorrow

the-grinning-ghosts

Auf diesem Album einer Band aus Orange County wechselt sich melodischer (Garage-)Punk mit schrammeligen Powerpop-Perlen ab.



Album-Stream →

Fascinating – Dice Game

fascinating

Melodischer Punkrock aus Cleveland mit garagigem Fuzzfaktor und simplem, powerpoppigem Songmaterial.



Album-Stream →

The Verner Pantons – The Verner Pantons

the-verner-pantons

Wunderschöner 60s Powerpop aus Portland. Erinnert mich etwas an The Cairo Gang, Cate Le Bon oder eine weichgespülte (und das ist keineswegs negativ zu verstehen) Version der Resonars.



Album-Stream →

Nuclear Moms – Who Cares

nuclear-moms

Mit Drums, Bass und einem wild umher keifenden Sänger bewaffnet, erzeugt diese Band aus Columbus, Ohio brachialen Noisepunk mit gelegentlichen Sludge-/Stoner-Einflüssen. Das dürfte unter anderem Freunden von Soupcans oder Vulture Shit Freude bereiten.



Album-Stream →

Chook Race – Around The House

chook-race

Entspannter Schrammel-Powerpop mit garagigem Unterton befindet sich auf dem zweiten Album von Chook Race aus Melbourne, das mich immer wieder mal an The Woolen Men oder das Debütalbum von Blank Realm erinnert.



Album Stream →

Animal Lover – Stay Alive

animal-lover

Auf ihrem aktuelllen Album nehmen die Noiserocker aus Minneapolis etwas den Fuß vom Gas und kreieren stellenweise sehr abstrakt-fragile Klangkonstrukte, nur um dann im passenden Moment wieder alles mit kalkulierten Grooves platt zu walzen.



Album-Stream →

Nots – Cosmetic

nots

Das zweite Album der Band um die ehemalige Ex-Cult Bassistin Natalie Hoffman. Hier erweitern sie ihren nervös zuckenden Postpunk um feinere Texturen und gelegentlich einen gewissen krautigen Vibe, ohne an der brachialen Energie des Vorgängers einzubüßen.



Album-Stream →

Page 1 of 87
1 2 3 4 87