Dead Arms - Simply Dead

Dead Arms - Simply Dead

Vier Jahre nach ihrem Debüt­al­bum legt die Lon­do­ner Band um Mit­glie­der von Death Pedals und USA Nails jetzt einen Nach­fol­ger vor - zeit­gleich mit dem neu­es­ten Streich der letzt­ge­nann­ten. Selbst­si­che­rer kom­men sie dabei rüber mit einem Sound, der eini­ges an Druck zuge­legt hat. Noise Rock und Post­core, der wie ein dumm und stur gera­de­aus dre­schen­der Cou­sin der genann­ten Bands klingt, außer­dem hat man dem Pen­ner eine hoch­do­sierte Drive Like Jehu-Infu­sion ver­passt.

Album-Stream →

Pink Room - Zum Kotzen

Pink Room - Zum Kotzen

Noi­se­rock mit deut­li­cher Sludge-Kante, irgendwo in der Grau­zone zwi­schen den AmRep- und Touch&Go-Mikrokosmen und ange­rei­chert um etwas neu­mo­di­schen Kram á la Tro­pi­cal Trash oder Metz, begeg­net dir auf dem Debüt­al­bum von Pink Room aus Ghent, Bel­gien. Frag­los ist das ein eher stump­fes Werk­zeug, aber sicher auch genau das rich­tige um die­sen Job zu erle­di­gen.

Album-Stream →

Dimesack - Live Rock Music Band Experience Of Our Life Time

Dimesack - Live Rock Music Band Experience Of Our Life Time

Aus­ge­zeich­ne­ter Gara­ge­punk der stark Fuzz- und leicht Sludge-las­ti­gen Vari­ante lie­fert der zweite Lang­spie­ler von Dime­sack aus Kan­sas City. Klar wer­den hier keine neuen Wege beschrit­ten, aber auch mit dem alten Scheiß in ziem­lich gut kann man sich durch­aus mal die Zeit bis zur nächs­ten Revo­lu­tion ver­trei­ben.

Bloody Head - Narco Bulldozer​ /​ ​Black Dog Blues 7"

Bloody Head - Narco Bulldozer​ / ​Black Dog Blues 7"

Eine Band aus Not­ting­ham lie­fert auf die­sem Kurz­spie­ler zwei ultra-stumpfe Jams zwi­schen Noise Rock und Sludge Punk ab. Ein Sound der eher quetscht als drückt, eine durch­aus effek­tive Stra­te­gie.

Fried Egg - Square One

Fried Egg - Square One

Nach eini­gen ver­dammt arsch­tre­ten­den EPs legt die Band aus Rich­mond, Vir­gi­nia ihren nicht weni­ger poten­ten ers­ten Lang­spie­ler nach. Der löst zum wie­der­hol­ten mal Glücks­ge­fühle aus mit ihrer ziem­lich schrä­gen und alles andere als keim­freien Mischung aus Hard- und Post­core, Sludge, einer guten Por­tion Noise und einer rus­ti­kal-gara­gi­gen Ober­flä­che.

Album-Stream

Tropical Trash - Southern Indiana Drone Footage

Tropical Trash - Southern Indiana Drone Footage

Nach­dem die Noi­se­combo aus Loui­se­ville, Ken­tu­cky vor ein paar Jah­ren mit ihrem Debüt­al­bum UFO Rot bereits einen star­ken ers­ten Ein­druck hin­ter­las­sen hat, hab ich die Band erst­mal etwas aus den Augen ver­lo­ren bis eine Split 7" mit den Ita­lie­nern Bru­tal Bir­th­day wie­der meine Auf­merk­sam­keit geweckt hat. In der Zwi­schen­zeit hat ihr Sound aus Noise Rock, Sludge Punk, Post­core und einer rauen Gara­gen­kante ganz schön an Wucht und Bestimmt­heit dazu­ge­won­nen und erin­nert mich mal an eine zugäng­li­chere Vari­ante von Nearly Dead, ver­quickt mit jeder Menge alter Hot Snakes, ein paar sub­ti­len Sonic Youth-Momen­ten, der Dis­so­nanz von Spray Paint und dem kom­pro­miss­lo­sen Druck von Metz. Bin über­zeugt.

Album-Stream →

Brutal Birthday - Commotion 7"

Brutal Birthday - Commotion 7"

…und gleich noch mal Sounds in der Gegend von Noise Rock und Sludge Punk; und zwar von jener Band aus Bolo­gna, die vor gerau­mer Zeit schon auf einer Split 7" mit Tro­pi­cal Trash sehr gefiel und die nun eine ebenso kurze und schmerz­hafte Debüt-EP des mal mehr, mal weni­ger pri­mi­ti­ven Lärms hin­ter­her schiebt.

Football & White Savage - Split LP

Football & White Savage - Split LP

Hätte man mir diese Split­scheibe zweier Bands aus Lees­burg und Chi­cago als ein vol­les Album einer ein­zi­gen Band ver­kauft, wäre mir - abge­se­hen von etwas unter­schied­li­cher Fide­li­tät der Pro­duk­tion - über­haupt nichts auf­ge­fal­len, so sehr ähnelt sich der Sound von Foot­ball und White Savage. Beide Bands bewe­gen sich selbst­be­wusst im Umfeld von Garage und Psy­che­de­lic, Noise Rock, Sludge Punk und ein wenig Post­core, dabei las­sen sie aber auch gar nix anbren­nen. In ver­schie­de­nen Momen­ten erin­nert mich das z.B. mal an The Blind Shake, ein ande­res mal an Hot Snakes. Knallt ganz vor­treff­lich.

Album-Stream →

Leroy - Leroy

Leroy - Leroy

Vor­züg­lich schlecht gelaun­ter und voll­ge­schwitz­ter Noise-, Fuzz- und Sludge Punk aus Dub­lin dem als Sah­ne­häub­chen noch ein Sän­ger den Rest gibt, der klingt als hätte ihm jemand das letzte Bier leer getrun­ken. Kann man ja ver­ste­hen, aber jetzt beru­hig dich erst mal.

Album-Stream →

Super Luxury - Smackers

Super Luxury - Smackers

Auf ihrer Abschieds-EP ver­sam­melt die Band aus Leeds noch ein­mal vier unge­wa­schene, im abso­lut posi­ti­ven Sinn stumpfe Songs, die sich irgendwo im Umfeld von Fuzz-/Slud­ge­punk und Noise Rock bewe­gen.


Album-Stream →