Sex Drive – Sex Drive 7″

Sex Drive - Sex Drive 7"

Zwei Jahre nach ihrem Demo erstrahlt auf ihrer neuen 7″ der rohe, garage-infi­zierte Post­core der Band aus Gold Coast und Byron Bay, Aus­tra­lien in sei­nem vol­lem Glanz.



Album-Stream →

Honey Bucket – Patch Of Grass

Honey Bucket - Patch Of Grass

Nach­dem mich die bis­he­ri­gen Ver­öf­fent­li­chun­gen die­ser Band aus Port­land nicht wirk­lich zu beein­dru­cken ver­moch­ten, trifft ihre neue EP voll ins Schwarze mit gara­gi­gem und ver­schro­be­nem Post­punk á la „Par­quet Courts tref­fen auf Half Japa­nese der spä­ten 80er/​frühen 90er“.



Album-Stream →

Mind Rays – Nerve Endings

Mind Rays - Nerve Endings

Auf dem ers­ten Lang­spie­ler der Mind Rays aus dem bel­gi­schen Gent gibt es kom­pe­ten­ten Gara­ge­punk der eher tra­di­tio­nel­len Mach­art auf die Ohren, der nicht das Rad neu zu erfin­den ver­sucht, aber auch nix anbren­nen lässt.



Album-Stream →

Moral Panic – Moral Panic

Moral Panic - Moral Panic

Bei die­ser New Yor­ker Band mischt unter ande­rem Greg Col­lins mit, bekannt als der Ex-Drum­mer von Livids und – etwas uner­war­tet – Radio 4. Das Debüt­al­bum auf Slo­venly lie­fert tra­di­tio­nel­len Gara­ge­punk, der zwar das Rad nicht neu erfin­det, aber… Meine Fresse, rocken die Jungs hart! Was der Platte an Ori­gi­na­li­tät man­gelt wird pro­blem­los durch die ener­gi­sche Dar­bie­tung aus­ge­gli­chen.



Album-Stream →

Brad Pot – Brad Pot

Brad Pot - Brad Pot

Das Debüt­al­bum der Band aus Mel­bourne ist soeben auf Slo­venly erschie­nen und besticht mit ultra-grad­li­ni­gem, old­schoo­li­gem Gara­ge­punk.



Album-Stream →

UV-TV – Glass

UV-TV - Glass

Auf dem Debüt­al­bum von UV-TV aus Gai­nes­ville trifft strai­gh­ter Gara­ge­punk auf melo­di­schen Fuzz­pop, Shoegaze und ein paar psy­che­de­li­sche Abste­cher. Alle Songs vom 2014 erschie­ne­nen Demo sind neu auf­ge­nom­men und mit an Bord, die alten wie auch die neuen Songs wer­den mit ordent­lich Feuer unter’m Arsch dar­ge­bo­ten.
Sorry, irgend­wie is Sound­cloud grade im Popo. Aber der Direkt­link funk­tio­niert.



Album-Stream →

Neo Neos – Type V

Neo Neos - Type V

Neues Tape vom Gara­gen­pro­jekt aus Min­nea­po­lis, es ver­ge­hen kaum ein paar Tage ohne eine neue Ver­öf­fent­li­chung aus dem Hause Neo Neos. Mal ehr­lich, jedes mal wenn der Typ schei­ßen geht, fischt er einen neuen Song aus’m Was­ser. Anders kann ich’s mir nicht erklä­ren.



Album-Stream →

Skull Cult – Vol.2

Skull Cult - Vol.2

Das hat ja mal nicht lange gedau­ert seit dem Debüt-Tape von Skull Cult aus Bloo­m­ing­ton, Indiana. Und die neue EP ist ähn­lich kurz, schräg, pri­mi­tiv und knar­zig aus­ge­fal­len wie die erste.



Album-Stream →

Dumb Punts & Wash – Split

Dumb Punts & Wash - Split

Auf die­sem Split-Tape auf Piss­fart Records geben sich zwei aus­tra­li­sche Bands die Klinke in die Hand. Dumb Punts aus Mel­bourne gara­ge­ro­cken sich gewohnt kom­pe­tent durch vier halb­wegs solide Songs, nicht gerade ihr bes­tes Mate­rial.
Aber eine wirk­li­che Über­ra­schung sind die vier Songs der mir bis­her unbe­kann­ten Wash aus Byron Bay. Die pro­du­zie­ren hier ultrapri­mi­ti­ven, rohen Fuzz­punk, dem wirk­lich alles am Arsch vor­bei geht.



Album-Stream →

Amyl And The Sniffers – Big Attraction

Amyl And The Sniffers - Big Attraction

Der zweite EP der Band aus Mel­bourne bringt schö­nen Gara­ge­punk mit aus­ge­präg­ter 77er Kante zu Gehör.



Album-Stream →

Seite 4 von 34« Erste...234567...Letzte »