Seeds Of Doubt - SOD's Law

Schön relax­ten Indierock/​JanglePop mit einem aus­ge­präg­ten Gara­ge­pop-Vibe gibt's auf dem aktu­el­len Album die­ser lon­do­ner Band zu hören.



Ähnlicher Lärm:
Pile - Spe­cial Snow­flakes /​​ Mama's Lip­s­tick 7" Diese 45er Fris­bee­scheibe ist bei wei­tem meine am sehn­lichs­ten erwar­tete Ver­öf­fent­li­chung des noch jun­gen Jah­res. Ihr 2012er Album Drip­ping, auf dem die Bostoner ihren leicht grungi­gen Indie-/Noi­se­rock um aus­ge­prägte Post­core-Ele­mente á la späte Fugazi oder die sträf­lich unbe­ach­te­ten Far­aquet erwe…
Male Bon­ding - Hea­da­che Mit Male Bon­ding aus Lon­don hatte ich eigent­lich ja nicht mehr gerech­net, nach über fünf Jah­ren Funk­stille. Und plötz­lich ist vor zwei Wochen kom­men­tar­los diese Platte auf­ge­taucht. Selbst­ver­öf­fent­licht, ohne Ankün­di­gung oder jeg­li­chen Pro­mo­wir­bel. Es wird dar­über spe­ku­liert, ob's die Band jetzt…
Blaha - Fresh Horse 7" Es gibt mal wie­der neues von Mike Blaha zu ver­mel­den, den man viel­leicht bes­ser von den Gara­gen­punks The Blind Shake aus Min­nea­po­lis kennt, wo er zusam­men mit sei­nem Bru­der Jim für Gitarre und Gesang ver­ant­wort­lich zeich­net; letz­te­rer fiel and die­ser Stelle eben­falls schon mit sei­nem Solo­pro­jekt…