Cellulite - Dust Wave

Das Gara­gen­la­bel Slo­venly Record­ings lehnt sich mit die­ser Platte sti­lis­tisch mal etwas wei­ter aus dem Fens­ter, den­noch passt das per­fekt ins Gehege die­ser Plat­ten­schmiede. Cel­lu­lite sind ein Duo bestehend aus dem New Yor­ker Don Seun und Dick Owen aus Bal­ti­more, letz­te­rer ist man­chem viel­leicht schon durch seine Punk­band Sick Thoughts ein Begriff. Die Platte fackelt nicht lange und kommt mit zehn kur­zen Lär­m­at­ta­cken auf den Punkt, die sich irgendwo im Umfeld von Synth-, Noise- und Indus­tri­al­punk ein­ord­nen las­sen.




Ähnlicher Lärm:
Flem­mings – Shake Well Before Use Tol­ler Punk­rock aus Lon­don. Erin­nert etwas an Dino­saur Jr. und Hüs­ker Dü oder aktu­ell viel­leicht an Kicking Spit, ver­leiht dem gan­zen aber eine ent­spannt schram­me­lige Qua­li­tät die mich auch an die Aus­tra­lier Bed Wet­tin' Bad Boys den­ken lässt. Shake Well Before Use by Flem­mings Shake Well B...
Werk – Wk. 2 Sehr gei­ler Noise-/In­dus­tri­al­punk aus Man­ches­ter. Das ist die Num­mer zwei in einer Serie von drei EPs, bis­her sind davon die ers­ten bei­den auf Band­camp zu haben. Wk.2 by Werk Wk.2 by Werk
Youth Avo­i­ders – Spare Parts EP Knappe drei Jahre nach dem star­ken Debüt­al­bum eind­lich ein Lebens­zei­chen der pari­ser Band. Wie gehabt zwi­schen den Stüh­len old­school Hard­core, melo­di­schem Eigh­ties-Punk mit einem sub­ti­len Wipers-Ein­schlag, ein wenig Post­core á la Hot Snakes und durch­weg star­ken Songs gehö­ren sie mei­nes erach­tens...