The Two Koreas - LP Winner EP
The Two Koreas aus Toronto hauen eine sehr stim­mige EP raus, die im bes­ten Sinnne an Indie­rock-, Noise und Post­punk/-core Klas­si­ker der spä­ten 80er/​frühen 90er erin­nert, in den ers­ten drei Songs vor allem an Sonic Youth und The Fall, aber auch an Les Savy Fav oder die bri­ti­schen Art­pun­ker Ikara Colt. Der Raus­schmei­ßer klingt dann eher so als hätte man die relaxte Melo­die­se­lig­keit von Pave­ment mit den unge­stü­men Krach­at­ta­cken frü­her Dino­saur Jr. in einen Topf gewor­fen.

Thank you, The Devil Has The Best Tuna!


Ähnlicher Lärm:
Hez - Hez Arsch­tre­tende und stock­düs­tere Mischung aus Garage-, Hard­core­punk und einer guten Schippe Noise von einer Band aus Panama-Stadt. S/​T MLP by Hez S/​T MLP by Hez S/​T MLP by Hez
Ter­ro­rista - Pink Tape /​​ Pur­ple Tape Aus­ge­zeich­ne­ter Indie­rock von einem Duo aus Toronto. Das passt ganz gut rein in die der­zei­tige Welle melo­di­scher Krach­duos. Wer schon Bands wie Play­lounge, Solids, Anda­lu­cia oder frühe Japan­dro­ids mochte, wird auch hier­mit Spaß haben. Die bei­den Tapes sind Teil einer geplan­ten Reihe von Cas­singl…
Small Depo - Small Depo Eine nicht mehr ganz neue, aber nichts­des­to­trotz schöne EP. Small Depo kom­men aus Kiev und spie­len simp­len aber effek­ti­ven Post­punk. small depo by small depo small depo by small depo