Bartholomew Clay - A Celebration Of You
Psy­che­de­lisch fuz­zi­ger Noise-Mini­ma­lis­mus von einem Solo­künst­ler, der ver­mut­lich aus New Haven in Con­nec­ti­cut kommt. Oder aus irgend­ei­nem den ande­ren New Haven, die Infor­ma­ti­ons­lage lässt da etwas zu wün­schen übrig. Auf jeden Fall benö­tigt er nicht viel mehr als seine Gitarre und ab und zu ein wenig aufs Mini­mum redu­zierte Per­cus­sion unter einer mas­si­ven Schicht aus Fuzz und Reverb, um mit sei­nen simp­len aber emo­tio­nal auf­ge­la­de­nen Pop-Ent­wür­fen den Hörer zu bewe­gen.


Ähnlicher Lärm:
Wymyns Pry­syn – Head In A Vise Ein gewal­tig explo­si­ves Gemisch walzt einem diese Band aus Atlanta auf ihrem aktu­el­len Tape ent­ge­gen. Das lässt sich schwer ein­ord­nen und sitzt bequem zwi­schen diver­sen Genre-Stü­len. Könnte man so beschrei­ben: Hoch­en­er­ge­ti­scher Punk­rock á la Hot Snakes ver­schmilzt mit Ele­men­ten aus dem Noi­se­rock u...
31Ø8 – Into The City/​​Aim Zwei mal tol­ler Power­pop von einer Lon­do­ner Band mit Ver­satz­stü­cken aus C86, Shoegaze, Psych- und Spa­ce­rock. INTO THE CITY b/​w AIM by 31Ø8
Marie David­son – Un Autre Voyage Sehr schö­nes Elek­tro­ge­schwur­bel aus Mont­real. Irgendwo zwi­schen abge­spa­ce­ten Dro­nes, hyp­no­ti­schen Sequen­cer­loops und mini­ma­lis­ti­schen Beats ange­sie­delt, mit ele­gan­ten Spo­ken Word-Vocals ver­edelt. Un Autre Voyage (HD033) by Marie David­son Un Autre Voyage (HD033) by Marie David­son Un Autre ...