Neu­er Irr­sinn von je­nem Leip­zi­ger Ga­ra­ge-/Syn­th Punk-Spek­ta­kel bei dem der Na­me Pro­gramm ist - die­ser Sound klingt tat­säch­lich nur nach den hin­ters­ten ver­wun­sche­nen Win­keln des Egg­punk-Sek­tors. Meis­tens ziem­lich catchy aber im­mer schön ei­nen an der Klat­sche. Kla­rer Fall für Freun­de von so Zeug á la Nuts, Set-Top Box, Met­dog, Nubot555 oder Dee Bee Rich.