Hui! Die Ty­pen aus Los An­ge­les ha­ben zwei gu­te Jah­re (oder eher… zwei nicht ganz dem Qua­li­täts­stan­dard ge­nü­gen­de Jah­re) ge­braucht um nach ih­rer sau­mä­ßig spa­ßi­gen De­büt-EP nach­zu­le­gen. Das Er­geb­nis ist aber er­neut ein end­lo­ser Quell der ver­schwitz­ten, or­di­nä­ren und ganz be­stimmt ver­bo­te­nen Syn­th-/Elek­tro­punk-Abend­un­ter­hal­tung wie sie ei­nem nur in den ver­ruch­tes­ten Ecken der Band­camp-Er­wach­se­nen­ab­tei­lung be­geg­net.

Spread this bullshit to the fediverse…