Booji Boys - Tube Reducer

Booji Boys haben mal wie­der eine neue LP auf dem zuver­läs­si­gen bri­ti­schen Qua­li­täts­la­bel Drun­ken Sailor Records drau­ßen. Vinyl­be­vor­zu­ger müs­sen sich noch bis zum spä­ten August gedul­den, digi­tal ist das gute Teil aber jetzt schon zu bekom­men. Erneut in die­sem per­fekt fuzzy char­mant schred­dern­den LoFi-Sound fest­ge­hal­ten, wie er sich für diese Band ja schon in der Ver­gan­gen­heit bes­tens bewährt hat, bleibt des wei­te­ren nur zu sagen dass die Band aus Hali­fax, Kanada nach wie vor zur abso­lu­ten Schaum­krone des gepflegt schnör­kel­lo­sen Lärms zwi­schen Power­pop, Garage- und Fuzz­punk gehört.