Die Band aus Lon­don setzt auf ih­rer drit­ten EP den Trend fort, mit je­der Ver­öf­fent­li­chung et­was lau­ter zu wer­den. Fuzz Punk und Noi­se Pop gibt's dar­auf zu hö­ren, der ei­ner­seits an jün­ge­re Bands wie Play­longue, Ter­ro­ris­ta, So­lids oder die ers­te Milk Mu­sic EP er­in­nert, aber auch An­klän­ge an Klas­si­ker von Hüs­ker Dü, So­nic Youth oder Di­no­saur Jr er­ken­nen lässt.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web