Tarantüla - Tarantüla

Taran­tüla kom­men aus Chi­cago und es spie­len ehe­ma­lige Mit­glie­der von Cülo mit; die aktu­elle EP der Band ist hier­zu­lande mal wie­der bei ETT zu bekom­men. Dar­auf geht’s ohne über­flüs­sige Schnör­kel sofort zur Sache mit ordent­lich drü­cken­dem, strai­gh­tem Punk­rock und einem klei­nen Hard­core-Anteil, dem man eine gewisse Nähe zu alten Naked Ray­gun nicht abspre­chen kann; in man­chen Momen­ten las­sen sich aber auch Par­al­le­len zu neue­ren Bands wie Cri­mi­nal Code, Advlts, Flowers Of Evil oder Xetas zie­hen.




Ähnlicher Lärm:
C57BL/​​6 – Cell Dege­ne­rate Einen abso­lut tadel­lo­sen Mix aus Garage- und Synth-/Elek­tro­punk gibt's auf der zwei­ten EP der Labor­mäuse aus Los Ange­les zu bewun­dern. Aus­mu­te­ants tref­fen auf elek­tri­fi­zierte Gara­gen­bands wie etwa S.B.F., Race Car oder Pro­cess Of Eli­mi­na­tion und etwas kru­dere Ver­wandt­schaft á la Dro­ids Blood und...
Del­to­ids – Demo Die erste Ton­kon­serve die­ser Ber­li­ner Band stellt sich als ein vor­züg­lich flup­pen­des Ener­gie­bün­del aus räu­di­gem Punk, Garage und einem Sprit­zer Hard­core her­aus. Klingt jetzt sicher nicht so span­nend, aber der Teu­fel liegt bei sowas ja bekann­ter­ma­ßen im Detail und in die­sen vier Songs kommt einfa...
The Future Pri­mi­ti­ves – Into The Pri­mi­tive Pri­mi­tiv ist wirk­lich das ein­zige pas­sende Wort, um den Sound die­ser Band aus Kap­stadt, Süd­afrika zu beschrei­ben. Das ist Gara­gen­rock in sei­ner ursprüng­lichs­ten Form, "Nuggets"-Style Pro­to­punk der spä­ten 60er/​ Frü­hen 70er. Ab und zu las­sen sie noch etwas 30th Floor Ele­va­tors oder Stoo­ges zu, viel ...