Pinkbatts - Marrickville Bowling Club

Das erste Lebens­zei­chen die­ser Band aus Syd­ney kommt in der Form eines Lo-Fi-mäßi­gen Mit­schnitts aus der titel­ge­ben­den Loca­tion. Der macht mit sei­ner wun­der­bar unge­wa­sche­nen Mischung aus Noise, Sludge und (Post-)Punk schon ganz schön neu­gie­rig und lässt hof­fen, dass wir das Mate­rial in naher Zukunft auch mal in etwas höher­wer­ti­gen Record­ings zu hören bekom­men.



Ähnlicher Lärm:
HSY – Bask Der­ber Noi­se­punk mit leich­ten Indus­trial- und Post­punk-Unter­tö­nen aus Toronto. Da wird nicht lange gefa­ckelt son­dern man kommt gleich auf den Punkt, bzw. voll auf die Zwölfe. Hat was von Spray Paint-meets-Scratch Acid-meets-Big Black. Bask (LP) by HSY Bask (LP) by HSY Bask (LP) by HSY Ba...
Tro­pi­cal Trash & Bru­tal Bir­th­day – Split 7″ Star­kes Zeug aus dem Hause Maple Death Records. Tro­pi­cal Trash aus Louis­ville, Ken­tu­cky kamen hier ja schon mal mit ihrem aus­ge­zeich­ne­ten Debüt­al­bum UFO Rot vor und ihre Mischung aus Noise Rock, Garage- und Fuzz Punk macht auch dies­mal wie­der eine gute Figur. Voll­kom­men über­rascht bin ich hin­geg...
Molar & Pale Kids – Split 7″ Schöne Split­scheibe zweier bri­ti­scher Bands. Molar kom­men aus Lon­don und geben schram­me­li­gen Post­punk zum bes­ten. Pale Kids aus Durham kon­tern mit simp­lem, melo­di­schem Punk­rock. MOLAR /​ Pale Kids Split by MOLAR MOLAR /​ Pale Kids Split by Pale Kids MOLAR /​ Pale Kids Split by MOLAR and Pale...