Dauðyflin - Ofbeldi

Nach zwei aus­ge­spro­chen der­ben EPs im letz­ten Jahr ist jetzt der erste Lang­spie­ler die­ser Band aus Reyk­ja­vík über Iron Lung Records zu bekom­men. Dar­auf gibt’s eine Mischung aus kom­pro­miss­los ein­dre­schen­dem Hard­core­punk, Noise und Post­punk auf die Ohren; gerade letz­te­rer scheint hier noch stär­ker durch als auf den bis­he­ri­gen Ver­öf­fent­li­chun­gen.




Ähnlicher Lärm:
PTSD – If You See Some­thing, Say Some­thing Her­vor­ra­gen­der Post­punk auf die­sem Demo von PTSD aus New York. Die Typen haben ein Händ­chen für unwi­der­steh­li­che Ohr­wür­mer. Demo 2017 by PTSD Demo 2017 by PTSD Demo 2017 by PTSD
Bootlicker – Who Do You Serve? 7″ Die aktu­elle 7" die­ser Band irgendwo aus Bri­tish Colum­bia, Kanada ist eine hoch­po­tente Hard­core­punk-Atta­cke, die dem Genre beim bes­ten Wil­len nichts neues hin­zu­fügt, den alten Scheiß dank tadel­lo­ser Aus­füh­rung aber noch mal unter beacht­li­chem Druck durch den Pro­pel­ler jagt. TS28 - Who Do...
Girls In Syn­the­sis – Sub­ur­ban Hell 7″ Die Lon­do­ner Girls In Syn­the­sis fie­len hier vor eini­gen Mona­ten ja schon mal mit der digi­ta­len Sin­gle The Mound /​ Disap­pear sehr posi­tiv auf und ihre aktu­elle 7" setzt da noch einen drauf. Ordent­lich zubei­ßen­den Qua­li­täts­lärm im Spek­trum von Noise Rock, Post- und Fuzz Punk gibt's auf die Ohren, ...