Dauðyflin - Ofbeldi

Nach zwei aus­ge­spro­chen der­ben EPs im letz­ten Jahr ist jetzt der erste Lang­spie­ler die­ser Band aus Reyk­ja­vík über Iron Lung Records zu bekom­men. Dar­auf gibt’s eine Mischung aus kom­pro­miss­los ein­dre­schen­dem Hard­core­punk, Noise und Post­punk auf die Ohren; gerade letz­te­rer scheint hier noch stär­ker durch als auf den bis­he­ri­gen Ver­öf­fent­li­chun­gen.




Ähnlicher Lärm:
Ball­room – Ball­room Hoch­en­er­ge­ti­scher Rock'n'Roll aus New York, den man glei­cher­ma­ßen im Gara­gen­punk, Noi­se­rock und Post­core ver­or­ten könnte. Bands wie Hot Snakes, Night Mar­chers oder Feed­time biete ich hier mal als ganz unver­bind­li­chen, weil wie immer hin­ken­den Ver­gleich an. S/​T by Ball­room S/​T by Ball­room ...
Less Win – Trust Das neue Album der kopen­ha­ge­ner Band kommt deut­lich fokus­sier­ter daher und mit einem Fein­schliff, den man so noch nicht von ihnen zu hören bekam. Das Ergeb­nis ist ein­gän­gi­ger, son­g­ori­en­tier­ter Post­punk ers­ter Klasse. Trust by Less Win Trust by Less Win Trust by Less Win Trust by Less...
Nacht­he­xen – The Other Syn­th­punk aus Shef­field. Trotz ver­zicht auf sechs­sai­tige Lärm­werk­zeuge gibt's auf die­ser EP schön druck­voll was auf die Zwölf. THE OTHER by Nacht­he­xen THE OTHER by Nacht­he­xen THE OTHER by Nacht­he­xen