Una Bèstia Incontrolable - Metamorfosi

Zap­pen­dus­te­rer Post-/De­ath­punk aus Bar­ce­lona. Dys­to­pi­sche Marsch­mu­sik für die Reise in den Abgrund.



Ähnlicher Lärm:
Luxury – Prim­rose Path /​​ Sin­c­lair Die zweite digi­tale Sin­gle der Band aus New­castle setzt nach ihrem mehr als soli­den Debüt noch mal einen drauf. Die zwei neuen Songs knüp­fen naht­los an den recht zugäng­li­chen Post­punk der ers­ten EP an, über­zeu­gen dar­über hin­aus aber auch mit einem neuen, sub­ti­len Fein­schliff und sorg­fäl­tig ausba...
Street Eaters – The Envoy Das Punk­duo aus Ber­ke­ley ist zurück mit ihrem drit­ten Album und einem geschärf­tem Sinn für hoch­ef­fi­zi­ente Riffs, die sie hier mal wie­der sou­ve­rän aus dem Ärmel schüt­teln als wär nix dabei. Über­haupt haben die sich Street Eaters irgend­wie ihre eigene kleine Nische geschaf­fen mit ihrem recht eigen...
Alpha Waves – Dys­to­pia EP Von woher hät­tet ihr so einen Sound erwar­tet? Lon­don? Man­ches­ter? New York? Alpha Waves kom­men jeden­falls aus Ham­burg, nicht der nahe­lie­gendste Ort für sol­chen form­voll­ende­ten, gewal­tig vor­an­wal­zen­den Düs­ter­post­punk mit Psych- und Goth-Ele­men­ten. Die Bri­ten Auto­bahn könn­ten als halb­wegs tref­fend...