Idles - Brutalism

Idles aus Bris­tol haben nach ein paar Kurz­spie­lern jetzt ihr Lang­spiel­de­büt am Start und oh boy… Das ist ein kom­pro­miss­los vor­wärts dre­schen­der Dreck­sack von einer Platte gewor­den. Bis zum Anschlag ange­piss­ter Lärm auf der Schwelle zwi­schen Noi­se­rock und (Post-)Punk, der lyrisch wie musi­ka­lisch einen pas­sen­den Sound­track zum All­tag im Bre­x­it­land abgibt.



Ähnlicher Lärm:
Hal­dol – UK​-​Ire­land​-​Ice­land Tour Tape Auf ihrem neu­es­ten Kurz­spie­ler beweist die Post Punk/​Goth/​Dark Punk-For­ma­tion aus Phil­adel­phia ein­mal mehr, dass sie in ihrem Genre-Umfeld ganz vorne dabei ist. Beson­ders her­aus­ste­chend sind dies­mal die etwas getra­ge­ne­ren High­lights Bull's Blood und Gol­den Calf. Was bei weni­ger guten Bands meis...
Buil­dings – You Are Not One Of Us Die Noi­sero­cker aus Min­nea­po­lis haben sich geschla­gene sechs Jahre Zeit gelas­sen seit ihrem letz­ten Lang­spie­ler. Das hört man auch, denn ihr drit­tes Album über­zeugt mit einem von der Band bis­her unge­hör­ten Fein­schliff, einer Ele­ganz, die ich den Typen bis­her so nicht zuge­traut hätte. Das ist ein...
Horst Du Noch – fRUsT­fUrCHt­FRucHT Ein kurio­ser Gemischt­wa­ren­la­den ist diese EP von Horst Du Noch aus Ren­nes, Frank­reich. Begrüßt einen mit abge­spa­ce­tem Psy­che­de­lic Noi­se­punk, gefolgt von Noi­se­rock der mal einen gewis­sen Emo­core-Ein­schlag auf­weist, mal post­pun­kig groo­vend daher­kommt. Und dann ein fast schon postro­ckig schlep­pende...