Vexx - Wild Hunt

Das neue Mini­al­bum der Punks aus Olym­pia, Washing­ton. Wie immer groß­ar­tig. Der gesang von Mary Jane Dun­phe kommt inzwi­schen deut­lich selbst­be­wuss­ter und wand­lungs­fä­hi­ger daher. Auch musi­ka­lisch ist das varia­bler gewor­den, lässt hier und da auch mal Glam­rock-Ele­mente und etwas 77er Vibe zu. Und wenn sie rich­tig Gas geben, kana­li­sie­ren sie widerum die Ener­gie etwa von frü­hen Bad Brains, ver­schmol­zen mit ebenso ener­ge­ti­schem Gara­ge­punk.


Ähnlicher Lärm:
Big Cream – Creamy Tales Big Cream sind sind Trio aus dem Ita­lie­ni­schen Zola Pre­dosa, auf die­ser hüb­schen EP gibt es schön melo­di­schen, pun­ki­gen Indie­rock auf die Ohren. Big Cream - Creamy Tales by Mia­Ca­me­retta Records Big Cream - Creamy Tales by Mia­Ca­me­retta Records Big Cream - Creamy Tales by Mia­Ca­me­retta Recor...
Humans­ha­pes – Extre­mity Par­ties Wie­der mal eine neue EP der Noi­se­punk­band aus Phil­adel­phia. Das ist natür­lich mal wie­der ganz wun­der­ba­res Geschep­per aus kon­trol­lier­tem Chaos. Extre­mity Par­ties by Humans­ha­pes Extre­mity Par­ties by Humans­ha­pes Extre­mity Par­ties by Humans­ha­pes
Bum­mer – Steal The Night Mehr als nur viel­ver­spre­chen­der Kurz­spie­ler einer mehr als nur viel­ver­spre­chen­den Band aus Mont­real. Klang­lich durch­aus in der nähe ihrer Lands­leute Japan­dro­ids und P.S. I Love You zu ver­or­ten, aber auch eine gewisse nähe zu Hüs­ker Dü und diver­sen mitt­neun­zi­ger Emo Bands kann man ihnen nicht abspr...