Neo Neos - Puke Girl / Puke Girl (Companion Single)

Neo Neos aus Min­nea­po­lis gehen jetzt wohl zu einem wöchent­li­chen Release-Inter­vall über. Jeden­falls sind schon wie­der zwei neue Kurz­spie­ler am Start. Wie gehabt ist das Gara­ge­punk, der sich nicht um Schön­klang schert und über­haupt eine gewal­tige Schraube locker hat. Oder auch nicht mehr so ganz, denn auf die­ser Ver­öf­fent­li­chung wer­den sie fast schon ein biss­chen kom­pak­ter und zugäng­li­cher. Ist natür­lich alles rela­tiv zu ver­ste­hen, Easy Lis­ten­ing geht immer noch anders.




Ähnlicher Lärm:
Pale Angels – Pri­mal Play Eine ange­nehme Über­ra­schung gab es diese Woche beim The Men-Kon­zert in Köln, als Pale Angels unan­ge­kün­digt den Abend eröff­ne­ten. Keine leichte Auf­gabe, für diese Band den Sup­port zu spie­len ohne anschlie­ßend vor Scham im Boden zu ver­sin­ken, aber die aus einem Eng­län­der und zwei Amis zusam­men­ge­rauf...
Strut­ter – Strut­ter 7″ Nach dem aüßerst viel­ver­spre­chen­den Demo ist jetzt auf Sta­tic Shock Records die Debüt-7" von Strut­ter aus Aus­tin erschie­nen. Wun­der­bar rot­zi­ger Hard­core­punk, mit einem gewis­sen Garage-Vibe ver­edelt. Strut­ter by Strut­ter Strut­ter by Strut­ter
Sky­wave – Kil­ler­rock­an­droll Lange bevor Oli­ver Acker­mann nach New York zog und A Place To Bury Stran­gers grün­dete, trieb er schon in Vir­gi­nia sein laut­star­kes Unwe­sen und spielte mit sei­ner dama­li­gen Band Sky­wave noi­selas­ti­ges She­gaze-Zeug, das dem Sound sei­ner spä­te­ren Band gar nicht so unähn­lich ist. Etwas frü­her in die...