Mystic Inane - Ode To Joy

Mys­tic Inane aus New Ore­le­ans legen schon wie­der einen Kurz­spie­ler nach und lan­den damit schon zum drit­ten mal auf die­sem Blog. Und erneut ver­fei­nern sie ein wenig die Rezep­tur ihrer rau­bei­ni­gen Mischung aus Noise- Gara­gen- und Post­punk. Wie gewohnt ganz aus­ge­zeich­ne­ter Krem­pel.


Ähnlicher Lärm:
Spot­ting – Demo Schön gara­gig ange­kratz­ter Post­punk auf die­sem Demo von Spot­ting aus Mel­bourne. 'Demo' CS by SPOTTING 'Demo' CS by SPOTTING Lei­der kein Album-Stream ver­füg­bar. 🙁
Sun­set Images – Obscure Daze Sun­set Images aus Mexiko prä­sen­tie­ren auf ihrer aktu­el­len EP eine sehr leckere Mischung mit Bestand­tei­len aus Noise, Post­punk, Shoegaze, Psy­che­de­lic und etwas Post­rock. Erin­nert unter ande­rem ein wenig an alte A Place To Bury Stran­gers und frühe Wee­kend in einer selt­sa­men Post­rock-Par­al­lel­welt. ...
The Nods – The Nods 7″ Neuer Kurz­spie­ler der Gara­ge­pun­ker aus Salt Lake City. Die A-Seite Chro­ma­tic Recollec­tions ist ja schon von ihrer letzt­jäh­ri­gen EP Ariadne's Thread bekannt, hier aber in einer druck­vol­len Neu­auf­nahme ver­tre­ten. Die rohe B-Seite hin­ge­gen ist neu und weiß eben­falls ordent­lich Ärsche zu tre­ten. ...