Exhaustion - Biker

Hier ist gleich der nächste Lecker­bis­sen aus down under. Exhaus­tion aus Mel­bourne geben ihrem mono­to­nen Post­punk einen ganz eige­nen Spin mit auf den Weg und ver­schmel­zen ihn mit sägen­den Noise-Tex­tu­ren zu einer hyp­no­ti­schen Ein­heit.


ありがとうございます, Wars­zawa!


Ähnlicher Lärm:
Beech Creeps - Beech Creeps Beech Creeps aus New York ent­wer­fen auf ihrem Debüt­al­bum eine höchst ver­ein­nah­mende Fusion aus psy­che­de­lisch-ver­wa­sche­nen Noise-Land­schaf­ten, offen­si­vem Fuzz­punk, ein paar Zep­pe­lin-ismen, die hier aus­nahms­weise mal rich­tig gut funk­tio­nie­ren und zwi­schen­durch auch mal ein wenig son­nige Noi­se­pop-/…
Ren­dez-Vous - Distance Eine aus­ge­zeich­nete Ent­de­ckung der geschätz­ten Kol­le­gen von RRR­Soundz. Diese Kapelle aus Paris erzeugt auf ihrer neuen EP ultrag­rad­li­ni­gen Post-/Elek­tro­punk mit kalt- bis dun­kel­wel­li­gem Unter­ton und grif­fi­gen Songs, die sich in null­kom­ma­nix im Gehör­gang fest­bei­ßen. RENDEZ-VOUS - Distance by A…
Street Eaters - The Envoy Das Punk­duo aus Ber­ke­ley ist zurück mit ihrem drit­ten Album und einem geschärf­tem Sinn für hoch­ef­fi­zi­ente Riffs, die sie hier mal wie­der sou­ve­rän aus dem Ärmel schüt­teln als wär nix dabei. Über­haupt haben die sich Street Eaters irgend­wie ihre eigene kleine Nische geschaf­fen mit ihrem recht eigen…