Monster Treasure - Monster Treasure

Star­kes Debüt­al­bum von einem Trio aus dem kali­for­ni­schen Stock­ton. Drei­zehn ultra­me­lo­di­sche Punk­ro­cker mit erhöh­tem Fuzz­fak­tor und leich­ten Shoegaze-Unter­tö­nen. Das erin­nert mich mal sehr an das Solo­werk von Bob Mould oder noch mehr an seine 90er Band Sugar, aber auch für Freunde von Wav­ves dürfte das hier von inter­esse sein. Die Gesangs­har­mo­nien der bei­den Mädels las­sen aber auch Asso­zia­tio­nen zu frü­hen Vivian Girls zu.



Thank you, Impose Maga­zine!


Ähnlicher Lärm:
Bad Sports - Open That Door 7" Neue Sin­gle der Punk Super­group (u.a. mit per­so­nel­len Über­schnei­dun­gen zu Video, OBN IIIs und Radioac­tivity) aus Den­ton, Texas. Im Ver­gleich zum aus­ge­zeich­ne­ten letz­ten Album Living With Secrets wird hier der Gara­gen-Knarz­fak­tor deut­lich run­ter­ge­schraubt. Was dabei übrig bleibt sind zwei nach wi…
Mini Skirt - Mini Skirt 7" Ver­dammt geile 7" einer Band aus Byron Bay, Aus­tra­lien mit die­sen sehr spe­zi­el­len, gleich­zei­tig abge­han­ge­nen und end­los ange­piss­ten Vibes, die in der aus­tra­li­schen Szene beson­ders gut zu gedei­hen schei­nen. Ent­spre­chend fühle ich mich des­halb auch beson­ders an dor­tige (Garage-)Punks wie WOD oder …
The Molds - Sal­tine Das Solo­pro­jekt eines gewis­sen Matt Ojala aus Seat­tle hat ja bereits im Februar ein ers­tes Album raus­ge­hauen, das mir schon aus­ge­spro­chen gut gefiel. Auf dem soeben erschie­ne­nen Nach­fol­ger per­fek­tio­niert Ojala aber sei­nen spe­zi­el­len Sound aus ver­träumt-ver­ne­bel­tem Jangle Pop, des­sen Songs und M…