Sealion - Kenneth
Son­ni­ger Surf­punk à la Wav­ves aus Dal­las, Texas. Manch­mal scheint eine Crys­tal Stilts-artige Melan­cho­lie durch und einen leich­ten Pixies-Ein­schlag meine ich auch wahr­zu­neh­men. Schön, das.


Album Stream:

Lo-Life Record­ings

Thank you, undergroundmusic.fm!


Ähnlicher Lärm:
Short Days – Short Days Short Days aus Lille, Frank­reich sind mir erst­mals letz­tes Jahr mit der Bleak City 7" auf­ge­fal­len und mit sehr strai­gh­tem Punk­rock, der es irgend­wie schafft, die uralten, aus­ge­lei­er­ten Pun­kriffs mit der rich­ti­gen Würze zu melan­cho­lisch-mit­rei­ßen­den Hym­nen zu vari­ie­ren. Jetzt ist der erste Langsp...
No Form – No Form Der­ber Noise-/Slud­ge­punk aus Leeds. In den flot­te­ren Momen­ten die­ser EP fühle ich mich an die legen­dä­ren Fudge Tun­nel oder Green Magnet School erin­nert. No Form - 12" by No Form No Form - 12" by No Form
Island Twins – Spa­nish Blood Sau­mä­ßig relax­ten, flau­schig war­men Indie­rock beschert die­ses New Yor­ker Trio, der aber trotz­dem genug Beu­len und Kan­ten auf­weist um nicht zur glat­ten Wohl­fühl­be­schal­lung zu ver­kom­men. In eini­gen Momen­ten erweckt die Platte Asso­zia­tio­nen an die Gara­gen­pop­per King Tuff, kommt aber ganz gut ohne der...