Joey Fourr / H. Grimace - Nothing Beats Reality (Split EP)
Hüb­scher Split-Release der Lon­do­ner aus dem Hause Bad Pain­tings. Joey Fourr's drei Songs klin­gen ein wenig so als hät­ten sich Jesus and Mary Chain mit den Ramo­nes zusam­men­ge­tan und Big Black ihren elek­tri­schen Schlag­zeu­ger "Roland" geklaut. Groß­ar­ti­ger Noise trifft auf ein­gän­gigs­ten Pop. Als har­ten Kon­trast dazu gibt's dann den eher düs­te­ren, Grunge-beein­fluß­ten Indie­rock von H. Gri­mace auf der Rück­seite.

Album Stream:

Bad Pain­tings

Ama­zon
iTu­nes

Thank you, Sonic Masala!


Ähnlicher Lärm:
The Feel Bad Hit Of The Win­ter - The Feel Bad Hit Of The Win… Die Typen kom­men aus Kan­sas City und spie­len im Grunde ultra­me­lo­di­schen Indie­rock im geiste etwa von Archers of Loaf und Super­chunk, oder auch Cali­for­nia X, Milk Music oder Swer­ve­dri­ver, gele­gent­lich auch ange­rei­chert um leichte Post­punk-Ele­mente oder Sonic Youth-artige Gitar­ren­har­mo­nien. Erschien…
Ches­t­nut Road - LP2 Melo­di­scher Punk­rock aus Tolouse mit Post- und Emo­core-Ein­flüs­sen. Laut der Band­camp-Seite füh­len sie sich under ande­rem von Hüs­ker Dü, Jaw­box und Lea­ther­face beein­flusst. Kommt alles auch irgend­wie hin. LP2 by Ches­t­nut Road LP2 by Ches­t­nut Road LP2 by Ches­t­nut Road
Dama­ged Bug & Black Pus - Split 7" (LAMC #17) Die neu­este Split 7" der LAMC-Serie wid­met sich dies­mal zwei Solo­pro­jek­ten von Leu­ten, deren Haupt­bands den meis­ten hier sicher schon lange bekannt sind. Bei Dama­ged Bug han­delt es sich um ein Pro­jekt von John Dwyer, den man bes­ser als Front­mann der Oh Sees kennt. Man­cher hat sicher sein kürzl…