Channel 83 - TVS16

Extra kru­der Synth-/Elek­tro­punk weiß auf der Debüt-EP von Chan­nel 86 aus Orlando zu ver­stö­ren. Freunde von skur­ri­len Geräusch­er­zeu­gern wie etwa Won­der Bread, Skull Cult oder C57BL/​6 wer­den zustim­mend mit den Zehen dazu wip­pen.


Ähnlicher Lärm:
Trauma Har­ness – Labor Auf der neuen EP von Trauma Har­ness aus St. Louis, Mis­souri gibt's zwei mal den gewohnt druck­vol­len Post­punk plus zwei mini­ma­lis­ti­sche Elek­tro­pop-Gas­sen­hauer. labor EP by Trauma Har­ness labor EP by Trauma Har­ness
Bro­ken Prayer – Mis­an­thropo­centric AKA Droid’s Blood Diese Band aus Chi­cago spielt eine sehr erfri­schende Auf­fas­sung von Hard­core­punk, getränkt in simp­len Noi­se­rock und Gara­gen­punk. In Kom­bi­na­tion mit den sägen­den Syn­ths klingt das wie über­tak­tete Aus­mu­te­ants mit ordent­lich Hard­core-Feuer unter'm Arsch. Mis­an­thropo­centric AKA Droid's Blood ...
Pow! – Fight Fire Erle­se­ner Synth-Gara­gen­punk aus San Fran­cisco, erschie­nen auf dem lokal für der­ar­tige Geräu­sche zustän­di­gen Qua­li­täts­la­bel Castle Face. Das bewegt sich so etwa auf dem Grat zwi­schen den auf­ge­dreh­ten Punk­aus­brü­chen von Aus­mu­te­ants und ähn­li­chem Aus­sie-Zeugs, und ander­seits den eher San Fran­cisco-...