Auch auf dem Kurz­spie­ler Num­mer drei der For­ma­ti­on aus Leeds kommt ih­re Mi­schung aus Post Punk, Noi­se und In­die­rock aus­ge­spro­chen sou­ve­rän und tritt­si­cher rü­ber. Mehr als auf den Vor­gän­gern kom­men hier sehr deut­li­che An­klän­ge an 80er So­nic Youth zum Vor­schein.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web