USA Nails - Shame Spiral

Die Lon­do­ner Post­core/­Noi­se­rock-Band setzt die Ent­wick­lung des letz­ten Albums zu einem zuneh­mend aggres­si­ve­ren Sound fort und lie­fert auf ihrem drit­ten Lang­spie­ler frag­los ihr bis­sigs­tes Stück Lärm ab. Stel­len­weise schei­nen hier eher Big Black ihre Spu­ren hin­ter­las­sen zu haben als der klas­si­sche 90er Post­core der bis­he­ri­gen Alben, jener schwingt hier oft nur noch unter­schwel­lig mit.




Ähnlicher Lärm:
Nuclear Moms – Who Cares Mit Drums, Bass und einem wild umher kei­fen­den Sän­ger bewaff­net, erzeugt diese Band aus Colum­bus, Ohio bra­chia­len Noi­se­punk mit gele­gent­li­chen Sludge-/Stoner-Ein­flüs­sen. Das dürfte unter ande­rem Freun­den von Soup­cans oder Vul­ture Shit Freude berei­ten. Who Cares by Nuclear Moms Who Cares by N...
Ten­dril – Am Ought Explo­si­ves Zeug von einer Band die ver­mut­lich aus Nor­folk, Vir­gi­nia daher­kommt. Sti­lis­tisch irgendwo zwi­schen den Stüh­len Post­punk/-core, Noi­se­rock, Math­zeug und etwas Sludge ange­sie­delt, gehen die ide­en­rei­chen zwan­zig Minu­ten um wie im Flug. Beson­ders die erste Hälfte mit ihren im Schnitt einmi...
We’ll Go Machete – Smile Club Diese Band aus Aus­tin beackert ein klas­si­sches Gemisch aus Post­core und Noi­se­rock. Das hält genau die rich­tige Balance zwi­schen Kom­ple­xi­tät und Wucht, wan­delt dabei etwa auf den Spu­ren von Drive Like Jehu und auch ein wenig Fugazi im Abrock­mo­dus. Smile Club by We'll Go Machete Smile Club...