Pleite - Demo

Was Pleite auf die­sem Demo­tape fabri­zie­ren, muss man – zumin­dest auf lyri­scher Ebene – wohl als „Deutsch­punk“ bezeich­nen. Die Musik hin­ge­gen erin­nert mich eher an alten Post­core á la Hot Snakes und von mir aus auch an ganz frühe Tur­bo­st­aat.


Ähnlicher Lärm:
Beta Blo­ckers – Stiff Pre­scrip­tion Da hat sich Sta­tic Shock Records mal wie­der einen glat­ten Voll­tref­fer gean­gelt. Auf dem Debüt­al­bum der Beta Blo­ckers aus Shef­field kommt einem ein ebenso räu­di­ger wie auch gna­den­los drü­cken­der Klang­bas­tard ent­ge­gen aus Punk, Hard-/Post­core und einer abso­lut blick­dich­ten Wand aus Noise. Damit bef...
Stal­led Minds – Stal­led Minds Tol­les Punk­zeugs aus Paris. Stal­led Minds spie­len eine power­pop­pige Vari­ante davon, die an eine beschleu­nigte Ver­sion der letz­ten The Est­ran­ged-Platte erin­nert, gele­gent­lich um einen gewis­sen Wipers-meets-Bird­man-Vibe ergänzt. Stal­led Minds by Stal­led Minds Stal­led Minds by Stal­led Minds ...
Mons­ter Trea­sure – Mons­ter Trea­sure Star­kes Debüt­al­bum von einem Trio aus dem kali­for­ni­schen Stock­ton. Drei­zehn ultra­me­lo­di­sche Punk­ro­cker mit erhöh­tem Fuzz­fak­tor und leich­ten Shoegaze-Unter­tö­nen. Das erin­nert mich mal sehr an das Solo­werk von Bob Mould oder noch mehr an seine 90er Band Sugar, aber auch für Freunde von Wav­ves dürf...