Futuro - A Torre da Derrota

Auf ihrer neuen EP ver­fei­nern Futuro aus São Paulo wei­ter die bereits sehr leckere Rezep­tur ihres letz­ten Albums, bestehend aus Post­punk-/core und einem wohl­tem­pe­rier­ten Sprit­zer Hard­core.



Ähnlicher Lärm:
Marbled Eye – Marbled Eye Ganz aus­ge­zeich­ne­tes - halb­wegs relaxt aber kei­nes­wegs seicht - vor sich hin schram­meln­des Post­punk­ge­döns aus Oak­land. MARBLED EYE by MARBLED EYE MARBLED EYE by MARBLED EYE MARBLED EYE by MARBLED EYE
B-Boys – No Worry No Mind Erst­klas­si­ger Post­punk aus New York, des­sen Wire-Ein­fluss man eine Meile gegen den Wind rie­chen kann. Wie am Titel die­ses Blogs unschwer zu erken­nen ist liebe ich Wire, geht also mal so was von klar. No Worry No Mind EP by B Boys No Worry No Mind EP by B Boys No Worry No Mind EP by B Boys
The Gut­ter Rocks – New Booze Schon wie­der eine über­zeu­gende Noi­serock­band aus Mont­real, mit deut­li­chen Ten­den­zen in Rich­tung Post- und Gara­gen­punk. Außer­dem mit einer klei­nen Schippe Sludge oben drauf. Geht ordent­lich ab. New Booze by The Gut­ter Rocks New Booze by The Gut­ter Rocks New Booze by The Gut­ter Rocks