Meager - No Frills

Gei­les Zeug auf die­sem Tape einer Band irgendwo aus Kali­for­nien. Das klingt etwa so als hätte man die Sounds der aktu­el­len Gene­ra­tion von Garage-beein­fluss­ten Post­punk Bands mit der Dis­so­nanz alter Flip­per Plat­ten und dem Proto-Post­core ganz frü­her Sac­cha­rine Trust ver­schmol­zen.




Ähnlicher Lärm:
Free Machi­nes – Too Bright For The Night Tol­ler Retro­power­pop aus Tuc­son, Ari­zona. Auf­grund der Her­kunft denkt man natür­lich sofort an The Reso­nars und liegt klang­lich dann auch schon gold­rich­tig. Ja, mehr als nur das, denn Reso­nars-Front­mann Matt Ren­don hat die EP auch pro­du­ziert. Too Bright for the Night EP by Free Machi­nes Too B...
Wall – Wall 7″ Auf Wharf Cat ist die Debüt EP die­ser New Yor­ker Band erschie­nen. Das ist recht LoFi-mäßig pro­du­zier­ter, zwi­schen groo­vend und rockend oszil­lie­ren­der Post­punk. WALL 7" EP by WALL WALL 7" EP by WALL
Jack­son Reid Briggs And The Hea­ters – When Are You Going To ... Die­ser Mann mit sei­nen Heiz­kör­pern fiel letz­tes Jahr mit einer durch­weg gran­dio­sen EP auf. Jetzt legt er den ers­ten Lang­spie­ler sei­ner Band nach, wie erwar­tet tritt der gewal­tig Arsch. Waren auf der EP noch eine lei­sere Zwi­schen­töne zu ver­neh­men, ist diese Platte von Anfang an eine ein­zige gebün...