The Hand - Vol. 3

Neue EP der Noi­se­rock Super­group aus Min­nea­po­lis, unter ande­rem mit Mit­glie­dern von Gay Witch Abor­tion, Low und Steel Pole Bath­tub. Die vier wüten­den Pro­test­songs sind als eine unmit­tel­bare Reak­tion auf Donald Trumps Amts­ein­füh­rung zu ver­ste­hen.



Ähnlicher Lärm:
Gust­ave Tiger – Mit­anni Mares Gust­ave Tiger aus Buda­pest ver­pas­sen ihrem sägen­den Noi­se­punk ein paar ganz eigene Del­len. Ihre Debüt-EP mag sich dabei nicht so recht für eine klare Marsch­rich­tung ent­schei­den, wirkt trod­z­dem nicht zer­fah­ren. Eher klingt es ein biss­chen so als wären zwei unter­schied­li­che Inkar­na­tio­nen der glei­che...
Sub­trac­tions – It’s Expo­sed 7″ Ein schö­nes ver­ges­se­nes Juwel hat HoZac Records da aus­ge­gra­ben. Die Auf­nah­men der 7" stam­men aus dem Jahr 1980, wur­den jetzt erst­mals auf einen Ton­trä­ger gebannt. Wun­der­bar Ärsche tre­ten­der Punk­rock mit einem ers­ten Anflug von Hard­core. http://open.spotify.com/album/0UBkHfKL2ybDYN5rrguGYE...
Death Stuff – Death Stuff Nach einem aus­ge­zeich­ne­ten Demo ist jetzt das Debüt­al­bum die­ser Punks aus Atlanta digi­tal oder als Tape via Mono­fo­nus Press zu bekom­men. Wie zu erwar­ten gibt's aus­ge­zeich­ne­ten Post­punk mit Noi­se­rock-Kante zu hören, der sich durch­weg räu­dig, dis­so­nant und tief­schwarz pes­si­mis­tisch gibt, dabei abe...