HMLTD - Stained 7"

Eine reich­lich schräge Klang­kon­serve legen die Lon­do­ner mit ihrer Debüt 7″ hin. Die A-Seite ist ein über­dreh­tes etwas aus Glam-, Elek­tro- und Syn­th­punk, die B-Seite sonnt sich zuerst in einem mini­ma­lis­ti­schen Groove und etwas psy­che­de­li­schem Geschwur­bel, kratzt dann in einem uner­war­tet aggres­si­ven Mit­tel­teil den Putz von der Decke.


Ähnlicher Lärm:
Video­drome – Video­drome FDH Records, das Spe­zia­li­tä­ten­la­bel für sägen­den Syn­th­punk, hat mal wie­der einen dicken Fisch gezo­gen. Das Debüt­al­bum von Video­drome aus dem fran­zö­si­schen Bor­deaux begeis­tert mit einem über­aus trei­ben­den Sound, der etwa an Dele­ti­ons erin­nert, an eine erdi­gere Ver­sion von Tele­drome oder Digi­tal L...
Nacht­he­xen – The Other Syn­th­punk aus Shef­field. Trotz ver­zicht auf sechs­sai­tige Lärm­werk­zeuge gibt's auf die­ser EP schön druck­voll was auf die Zwölf. THE OTHER by Nacht­he­xen THE OTHER by Nacht­he­xen THE OTHER by Nacht­he­xen
ISS – ISS ISS kom­men irgendwo aus North Caro­lina, wegen des ung­oog­le­ba­ren Namens kann ich lei­der nicht mehr in Erfah­rung brin­gen. Auf jeden Fall haben sie da ein sehr schö­nes Tape raus­ge­hauen mit schrä­gem Elec­tro- und Gara­ge­punk. ISS by ISS ISS by ISS ISS by ISS ISS by ISS