HMLTD - Stained 7"

Eine reich­lich schräge Klang­kon­serve legen die Lon­do­ner mit ihrer Debüt 7″ hin. Die A-Seite ist ein über­dreh­tes etwas aus Glam-, Elek­tro- und Syn­th­punk, die B-Seite sonnt sich zuerst in einem mini­ma­lis­ti­schen Groove und etwas psy­che­de­li­schem Geschwur­bel, kratzt dann in einem uner­war­tet aggres­si­ven Mit­tel­teil den Putz von der Decke.


Ähnlicher Lärm:
Digi­tal Lea­ther – Mono­lo­gue Die Syn­th­punks Digi­tal Lea­ther aus Omaha ste­cken gerade in einer äußerst pro­duk­ti­ven Phase. Hatte man Jahre lang nichts nen­nens­wer­tes von ihnen gehört, hat das seit gerau­mer Zeit zur vol­len Band ange­wach­sene Pro­jekt um Front­mann Shawn Foree jetzt schon das dritte Album in etwas über einem Jahr r...
Hei­mat – Hei­mat In jeder Hin­sicht schrä­gen Elek­tro­punk/-pop aus dem Sam­ple­bau­kas­ten prä­sen­tiert die­ses pari­ser Duo auf ihrem Debüt­al­bum dem stau­nen­den Hörer, ver­edelt durch über­wie­gend unver­ständ­li­che Lyrik in einem selt­sa­men deutsch­spra­chi­gen Kau­der­welsch. ALBUM by HEIMAT ALBUM by HEIMAT ALBUM by HEIMAT ...
Ner­vous Curta­ins – Con Ner­vous Curta­ins sind ein Trio aus Dal­las. Auf ihrem bereits drit­ten Album lie­fern sie ein­gän­gi­gen Syn­th­punk ab, der sich unter ande­rem irgendwo zwi­schen Digi­tal Lea­ther und The Faint ein­ord­nen lässt. Con by Ner­vous Curta­ins Con by Ner­vous Curta­ins Con by Ner­vous Curta­ins Con by Ner­vous Cu...