Kaleidoscope - Kaleidoscope V.2 N.2: Zone Explorers

Kalei­do­scope aus New York haben so eine Ten­denz, den Hörer etwas rat­los ste­hen zu las­sen. Auf den ers­ten zwei EPs noch mit LoFi-mäßi­gem Acid Rock unter­wegs, über­raschte dann die letzte 7" mit einer unwahr­schein­li­chen Kom­bi­na­tion aus Hard­core­punk und psy­che­de­li­schen Ein­flüs­sen. Letz­tere fin­den sich auch auf dem aktu­el­len Tape wie­der, der Sound ver­schiebt sich aber wie­der in Rich­tung Garage. Mal abwar­ten, wohin die Reise als nächs­tes geht.




Ähnlicher Lärm:
Apa­che Dro­pout - Heavy Win­dow Wenig spe­zi­el­les zu sagen über diese Platte. Ist halt Gara­gen­rock. Aber sol­cher, der bei bei mir genau die rich­ti­gen Ner­ven trifft um kurz­zei­tig den stö­ren­den Ver­stand zu unter­drü­cken. Tra­di­tio­nelle Blueslicks. Fuzz in Sech­ser­pack. Stu­pide vor­wärts stamp­fende Ryth­men. Fiese Pophooks. Und der entsc…
Liquor Store - In the Gar­den Diese fünf Spa­cken kom­men aus Plau­der­ville im Bun­des­staat New Jer­sey und erfül­len so ziem­lich jedes Kli­schee das man mit ihrer Her­kunft in Ver­bin­dung brin­gen könnte. Schmie­rig geben sie sich auf ihrem zwei­ten (?) Long­player, ver­sof­fen und abge­fuckt, aber in ihrer Ein­fach­heit und Ehr­lich­keit doch z…
Dumb Punts - Cou­pla Cou­plas Auf der EP der Dump Punts aus Mel­bourne fin­det sich eine lau­nige Mischung aus relax­ten, an die Bed Wet­tin' Bad Boys erin­nernde Sla­cker-Hym­nen mit deut­li­chem Sou­thern-Ein­fluss und ein paar ebenso aus­ge­zeich­ne­ten Punk- und Gara­gen-Per­len. Cou­pla Cou­plas by Dumb Punts Cou­pla Cou­plas by Dumb Pun…