Kaleidoscope - Kaleidoscope V.2 N.2: Zone Explorers

Kalei­do­scope aus New York haben so eine Ten­denz, den Hörer etwas rat­los ste­hen zu las­sen. Auf den ers­ten zwei EPs noch mit LoFi-mäßi­gem Acid Rock unter­wegs, über­raschte dann die letzte 7″ mit einer unwahr­schein­li­chen Kom­bi­na­tion aus Hard­core­punk und psy­che­de­li­schen Ein­flüs­sen. Letz­tere fin­den sich auch auf dem aktu­el­len Tape wie­der, der Sound ver­schiebt sich aber wie­der in Rich­tung Garage. Mal abwar­ten, wohin die Reise als nächs­tes geht.




Ähnlicher Lärm:
Mal Ride – Mal Ride Mimi­ma­lis­tisch-melo­di­scher Post­punk mit Ein­flüs­sen aus Psy­che­de­lic und Shoegaze von einem Trio irgendwo in Spa­nien. Mal Ride - S/​T by Grab­bing Clouds Records and Tapes Mal Ride - S/​T by Grab­bing Clouds Records and Tapes Mal Ride - S/​T by Grab­bing Clouds Records and Tapes
The Loya­lists – First of the Mohi­cans Loya­lists, eine frisch geschlüpfte Band aus dem kali­for­ni­schen Oak­land, zei­gen sich auf ihrem ers­ten Album schon erstaun­lich aus­ge­reift. Es gibt stark ange­blues­ten Noiserock/​Postpunk mit häu­fi­gem Cello-Ein­satz zu bestau­nen, der vor allem durch seine Kon­se­quenz über­zeugt. Erin­nert stel­len­weise an d...
Dumb Punts – Cou­pla Cou­plas Auf der EP der Dump Punts aus Mel­bourne fin­det sich eine lau­nige Mischung aus relax­ten, an die Bed Wet­tin' Bad Boys erin­nernde Sla­cker-Hym­nen mit deut­li­chem Sou­thern-Ein­fluss und ein paar ebenso aus­ge­zeich­ne­ten Punk- und Gara­gen-Per­len. Cou­pla Cou­plas by Dumb Punts Cou­pla Cou­plas by Dumb Pun...