The Persian Leaps - Your City, Underwater

Die Power­pop­per aus St. Paul, Min­ne­sota sind viel­leicht nicht gerade die pro­duk­tivste, dafür aber eine abso­lut pünkt­li­che Band. Wie schon die letz­ten zwei Jahre erschien im Sep­tem­ber eine neue EP mit fünf relaxt daher­ge­schram­mel­ten, von grund­so­li­dem Song­wri­ting getra­ge­nen Songs.



Ähnlicher Lärm:
Bless - Bless Schön rela­xed daher­groo­ven­der Gara­ge­punk, gele­gent­lich auch mit Ele­men­ten aus melan­cho­li­schem Post­punk und Indie­rock, auf die­sem Tape einer Band aus Washing­ton. Bless by Bless Bless by Bless Bless by Bless Bless by Bless
Psychic Flowers - Big Egg Uni­verse Psychic Flowers ist ein wei­te­res Pro­jekt von David Settle, der hier auch schon mehr­fach mit sei­nen Bands Ex-Brea­thers und Big Heet auf­ge­taucht ist. Auf dem Debüt­al­bum von Psychic Flowers ist aber wenig von den Noise Rock- und Post­core-Sounds besag­ter Bands zu ver­neh­men. Statt­des­sen begeis­tert d…
Hate Week - Nights By The Lake /​​ Blunt Claws /​​ Ampli­fied H… Auf die­ser 7" der lon­do­ner Band gibt's drei mal äußerst tritt­si­che­ren, power­pop­pi­gen Indie­rock zu hören. Hübsch. Nights By The Lake /​ Blunt Claws /​ Ampli­fied Heart by Hate Week