Passive - Nø. 2

Pas­sive aus Van­vou­ver legen gar nicht so lange nach ihrem Debüt­al­bum eine neue EP nach. Ihr atmo­sphä­risch dich­tes Noi­se/­Post­punk-Geschrab­bel mit gele­gent­li­chem Sludge-Ein­fluss kann natür­lich auch hier mal wie­der über­zeu­gen.


Ähnlicher Lärm:
Death Pedals – Meat House Der neue Lang­spie­ler der Death Pedals aus Lon­don ist mal wie­der eine sehr schöne Atta­cke auf das Trom­mel­fell gewor­den. Ihre explo­sive Mischung aus Noi­se­rock und Stoner­punk will unbe­dingt laut gehört wer­den. Meat House by Death Pedals Meat House by Death Pedals Meat House by Death Pedals ...
Foul Swo­ops – sgc002 Lecke­res Tape von einer Band aus South Arling­ton, Vir­gi­nia. Prall gefüllt mit infek­tiö­sen Hooks sowie einer gelun­gen eigen­wil­li­gen und uner­war­tet melo­diö­sen her­an­ge­hens­weise an ihren trei­ben­den und gleich­zei­tig doch sehr zurück­ge­lehnt vor sich hin schred­dern­den Garagen-(Post-)Punk. sgc002 by fo...
Flesh World – The Wild Ani­mals In My Life Flesh World sind aus San Fran­cisco und spie­len eine ange­nehm exzen­tri­sche Art von Indie­rock, die leichte Post­punk­ein­flüsse mit ganz viel melan­cho­li­schem C86-Schram­mel­pop ver­bin­det. The Wild Ani­mals In My Life LP (LUNGS-064) by FLESH WORLD The Wild Ani­mals In My Life LP (LUNGS-064) by FLESH W...