Multicult - Position Remote

Das neue Album der Noise-/Mathro­cker aus Bal­ti­more ist mal wie­der ein wasch­ech­tes Genre-High­light gewor­den. Getrie­ben von abso­lut töd­li­chen, rasier­mes­ser­schar­fen Groo­ves und ver­track­ten Song­struk­tu­ren, wal­zen diese zehn Songs so ziem­lich alles platt, was nicht recht­zei­tig in Deckung geht.


Ähnlicher Lärm:
Less Win – _​​_​​_​​_​​_​​_​​ Und gleich das nächste schöne Ding aus Däne­mark. Die Kopen­ha­ge­ner Less Win ver­bre­chen auf die­ser schon etwas älte­ren EP einen vor­züg­li­chen Kra­wall irgendwo zwi­schen Gara­gen­punk und Noi­se­rock. Neben offen­sicht­li­che­ren Refe­ren­zen wie Mittach­zi­ger-Sonic Youth und The Fall, muss ich hier irgend­wie a...
Ten­dril – Am Ought Explo­si­ves Zeug von einer Band die ver­mut­lich aus Nor­folk, Vir­gi­nia daher­kommt. Sti­lis­tisch irgendwo zwi­schen den Stüh­len Post­punk/-core, Noi­se­rock, Math­zeug und etwas Sludge ange­sie­delt, gehen die ide­en­rei­chen zwan­zig Minu­ten um wie im Flug. Beson­ders die erste Hälfte mit ihren im Schnitt einmi...
Brai­ning – Peel Off The Coa­ting Ein gewis­ser Hund kam mir zuletzt mit die­ser hüb­schen EP im Maul her­ge­lau­fen. Die kommt von einer Band aus St. Louis und ent­hält eine ziem­lich unge­zü­gelte und krude Ver­qui­ckung aus metal­lisch chao­ti­schem Noi­se­rock mit ein­deu­ti­gen Ten­den­zen in Rich­tung Math-/Post­core. Der Down­load ent­hält als Bon...