JJ Doll - JJ Doll 7"

Aus der Asche der auf­ge­lös­ten New Yor­ker Hard­core­punks Ivy krie­chen jetzt JJ Doll her­vor. Und wie zu erwar­ten, ist das wie­der ganz wun­der­bar lau­ni­ges bis ange­piss­tes Hard­core­ge­schred­der mit klei­nen Spu­ren von Rock'n'Roll.


Ähnlicher Lärm:
Dauðy­flin - Drepa Drepa Neue EP der Kra­wall­ma­schine aus Reyk­ja­vík via Erste Theke Ton­trä­ger. Das ist schön der­bes Hard­core­ge­schred­der mit post­pun­ki­gen Unter- und noi­si­gen Ober­tö­nen. ETT - 039 - DAUÐYFLIN - DREPA DREPA EP by DAUÐYFLIN ETT - 039 - DAUÐYFLIN - DREPA DREPA EP by DAUÐYFLIN ETT - 039 - DAUÐYFLIN - DRE…
The Lowest Form - Per­so­nal Space Auf ihrem zwei­ten Album haut uns die lon­do­ner Band ein wei­te­res mal einen dre­cki­gen Bas­tard aus Hard- und Post­core, Noise, Sludge und Fuzz­punk um die Ohren. Per­so­nal Space by THE LOWEST FORM Per­so­nal Space by THE LOWEST FORM Per­so­nal Space by THE LOWEST FORM Per­so­nal Space by THE LOWEST …
Cocaine Piss - The Pool Eine wilde Mix­tur aus Hard­core-, Noi­se­punk und etwas Gara­gen­dreck fin­det sich auf dem piss­gel­ben Mini­al­bum die­ser Krach­ka­pelle aus Lüt­tich, Bel­gien. Auch ohne Koks genieß­bar und sofort nach Betä­ti­gung der Play-Taste auch fast schon wie­der vor­bei. The Pool by COCAINE PISS The Pool by COCAINE …