Ivy - A Cat's Cause, No Dogs Problem 7"

Das New Yor­ker Label Kat­orga Works hat sich in der Ver­gan­gen­heit ja schon mehr­fach als wahre Fund­grube für wun­der­bar Quer­ge­dach­ten Punk und Hard­core erwie­sen. Letz­te­ren gibt's auch auf die­ser Scheibe von Ivy, die ihren old­schoo­li­gen Hard­core­punk mit einer guten Schippe Garage- und Post­punk vor dem gen­re­ty­pi­schen Einer­lei bewahrt.


Ähnlicher Lärm:
Chroma - Chroma EP Gleich noch mal der­bes Punk­zeugs aus Bar­ce­lona. Chroma spie­len arsch­tre­ten­den Post­punk mit einem gewis­sen Hard­core-Anteil. Düs­ter, mono­ton und äußerst bis­sig. CHROMA by Chroma CHROMA by Chroma CHROMA by Chroma
Narc Parade - Demo Schö­ner Lärm aus Kan­sas City, der zu glei­chen Tei­len aus Hard­core- und Gara­ge­punk besteht. Narc Parade - Demo by KCrew CS Narc Parade - Demo by KCrew CS
Sesso Vio­lento - Sesso Vio­lento Eine neue Drecks­la­dung der mys­te­riö­sen Band (ein oder zwei Mit­glie­der, ver­mut­lich aus Ita­lien. Oder Bra­si­lien? Alles etwas unklar) irgendwo aus Groß­bri­tan­nien. Roher Hard­core­punk mit gara­gi­gem Vibe, schwarz wie 'ne Jau­che­grube und nicht weni­ger dre­ckig. S/​T by SESSO VIOLENTO S/​T by SESSO VIO…