Gøggs - Gøggs

Eine kleine Super­group hat sich da mal zusam­men­ge­rauft, bestehend aus Garage-Wun­der­kind Ty Segall, des­sen Fuzz-Band­kol­le­gen Charles Moothart und kom­plet­tiert durch Front­mann Chris Shaw (Ex-Cult). Musi­ka­lisch gibt das keine Über­ra­schun­gen, das klingt genau so wie man sich solch eine Kol­la­bo­ra­tion vor­stellt. In ande­ren Wor­ten: ganz aus­ge­zeich­net. Dar abge­han­gene Fuzz­fak­tor der Segall-/Moothart-Frak­tion bekommt einen ordent­li­chen Arsch­tritt und ein paar kleine Schräg­hei­ten aus dem Ex-Cult Uni­ver­sum ver­passt. So ein­fach, so gut.



Ähnlicher Lärm:
Hiero­phants - Pneu­ma­tic Drill Und schon wie­der eine aus­ge­zeich­nete Gara­gen­punk 7" aus Aus­tra­lien, mit Leu­ten von Aus­mu­te­ants und Frow­ning Clouds an Bord. Die A-Seite ein flot­ter Post­punk-Klop­per-meets-Mid­tempo-Jam, die Rück­seite dann relaxt melan­cho­li­scher Psych-/Ga­ra­gen­pop. Pneu­ma­tic Drill 7" by Hiero­phants
Blood Coo­kie - Empty Your Mind Hoch­po­ten­ter Scheiß, was die­ses Trio aus Min­nea­po­lis auf ihrem bereits drit­ten Lang­spie­ler ver­an­stal­tet. Melo­di­sche Frag­mente und shoega­zige Tex­tu­ren kol­li­die­ren mit dis­so­nan­tem Lärm. Wuch­tig nach vorne gehen­der Post Punk á la Lié, Death Stuff, Shit Giver oder Dasher trifft auf den Fuzz Punk/​No…
Teen­an­ger - E P L P Die Gara­gen­post­pun­ker Teen­an­ger aus Toronto legen ein recht zügi­ges Arbeits­tempo vor. Ziem­lich ganau ein Jahr nach dem aus­ge­zeich­ne­ten Sin­gles Don't $ell haben sie jetzt ihre aktu­elle LP, EP oder EPL oder watt auch immer für'n Dings am Start. Und genau wie schon auf dem Vor­gän­ger kann man hier w…