Soul Structure - True Love

Hüb­scher Post-/Emo­core aus Not­ting­ham, der zwar das Rad nicht neu erfin­det aber mit grund­so­li­dem Song­ma­te­rial über­zeugt und glück­li­cher­weise die typi­schen Gen­re­fett­näpf­chen mei­det.



Ähnlicher Lärm:
Krill - Steve Hears Pile in Malden and Bursts into Tears Ein kur­zer Ver­such die Fak­ten zu ent­wir­ren: 1. Krill sind eine Indie­rock-/Post­core-Band aus Bos­ton, ihre hier bespro­chene neue EP erschien soeben. 2. Pile sind eine wei­tere Indie­rock-/Post­core-Band aus Bos­ton. Ihre neue 7" "Spe­cial Snow­flakes /​ Mama's Lip­s­tick" erscheint im März. 3. Steve ist …
Buzz Rodeo - Sports Stutt­gart ist wohl nicht nur die neue Heim­statt des deut­schen Post­punk, auch in Sachen Noi­se­rock tut sich da was. Buzz Rodeo spie­len eine sehr aus­ge­feilte und varia­ble Vari­ante davon, mit Schlen­kern Rich­tung Post­core und -punk. Da schauen hier und da mal Drive Like Jehu, Bitch Magnet, Cha­vez ode…
The Lowest Form - Per­so­nal Space Auf ihrem zwei­ten Album haut uns die lon­do­ner Band ein wei­te­res mal einen dre­cki­gen Bas­tard aus Hard- und Post­core, Noise, Sludge und Fuzz­punk um die Ohren. Per­so­nal Space by THE LOWEST FORM Per­so­nal Space by THE LOWEST FORM Per­so­nal Space by THE LOWEST FORM Per­so­nal Space by THE LOWEST …