Soul Structure - True Love

Hüb­scher Post-/Emo­core aus Not­ting­ham, der zwar das Rad nicht neu erfin­det aber mit grund­so­li­dem Song­ma­te­rial über­zeugt und glück­li­cher­weise die typi­schen Gen­re­fett­näpf­chen mei­det.



Ähnlicher Lärm:
Bat­piss – Rest In Piss Album Num­mer drei­ein­halb der Band aus Mel­bourne ist ihre bis­her stärkste, kon­sis­ten­teste Ver­öf­fent­li­chung und drückt wie gewohnt ganz schön auf die Tube mit einem Mix aus Post­core und Noi­se­rock im Geiste der frü­hen bis mitt­le­ren 90er. Das erin­nert an diverse Klas­si­ker von Bands wie etwa Jaw­box, ...
Fluid To Gas – …On Air Fluid To Gas aus Bonn haben ihren Post­core schon gespielt zu einer Zeit, da wusste meine dumme, kleine Teen­ager­seele noch gar nicht was Post­core ist. Oder Hard­core über­haupt. Punk? War ein Begriff, aber ich noch nicht auf den Geschmack gekom­men. Das letzte Album der Band war von 2006. Hätte i...
Dasher – Go Rambo 7″ Die Noi­se­pun­ker aus Atlanta und ihre Debüt-EP Yeah, I Know hatte ich ja schon letz­tes Wochen­ende im Pro­gramm. Jetzt gibt uns das Trio ein klei­nes Update in Form einer neuen Sie­ben­zoll­dreh­scheibe. Ent­hält einen neuen Song und eine noch­mal deut­lich trei­ben­dere Neu­auf­nahme des schon auf der EP ent­hal...