Bend Sinister - Tape 2

Bend Sinis­ter aus Seat­tle fabri­zie­ren auf die­sem Din­gens (Tape?) abge­fuck­ten Gara­ge­punk mit einer Extra­por­tion Noise und maxi­ma­lem Hobel­fak­tor.




Ähnlicher Lärm:
Manual de Com­bate – Por una polí­tica noc­turna Kraft­vol­ler Lärm aus San­tiago, Chile. Auf der aktu­el­len EP von Manual de Com­bate gibt's einen ganz her­vor­ra­gend knar­zi­gen, explo­si­ven Stil­mix auf die Ohren, irgendwo inmit­ten der Koor­di­na­ten von Hard- und Post­core, Noise und Sludge. Por una polí­tica noc­turna by Manual de Com­bate Por una polí...
Rik & The Pigs – Blue Jean Queen /​​ A Child’s ... Gleich zwei neue Ver­öf­fent­li­chun­gen haben Rik & The Pigs aus Olym­pia, Washing­ton in den ver­gan­ge­nen Wochen auf uns los­ge­las­sen. Die Blue Jean Queen 7" kommt dabei aus dem guten Hause Feel It Records und die Mini-LP A Child's Gator vom Garage-Qua­li­täts­la­bel Total Punk Records. Wie gewohnt gibt'...
Those For­eign Kids – Oh, Not­hing Star­kes Ding hat die­ses Duo aus dem nie­der­län­di­schen Haar­lem da raus­ge­hauen. Druck­vol­ler Noise- und Post­punk, erin­nert mal an den stür­mi­schen Indie­rock von Solids und Play­lounge, mal an die melo­di­schen Post­punk-Atta­cken von Piles oder Die! Die! Die!. Anders als die genann­ten Bands kön­nen sie zwi...