Cende - Cende

Indie Rock aus New York, der mit sei­ner power­pop­pi­gen Surf­me­lan­cho­lie Erin­ne­run­gen an das Debüt­al­bum von Sur­fer Blood weckt, aller­dings um einen deut­li­chen Gara­gen­vibe ange­rei­chert.


Ähnlicher Lärm:
Molde - City Of Dreams II Schö­nes Zeug von einer Band aus Leip­zig. Wie ein Flash­back zum melo­di­schen Indie­rock der spä­ten 90er, außer­dem mit Ele­men­ten aus Post-, Math- und Noi­se­rock, 80er Sonic Youth (Dis-)Harmonien. Kann was. CITY OF DREAMS II by MOLDE CITY OF DREAMS II by MOLDE CITY OF DREAMS II by MOLDE
Wares - Mis­sed The Point /​​ Beach Date 7" Äußerst viel­ver­spre­chen­der Kurz­spie­ler der Band aus Alberta, Kanada. Die A-Seite ist ein abso­lut erst­klas­si­ger, eupho­ri­scher Noise-/Power­pop-Ohr­wurm, wäh­rend einen die B-Seite mit sanf­ten Klän­gen in den Schlaf wiegt. Mis­sed the Point b/​w Beach Date by Wares
The Ethi­cal Deba­ting Society - New Sense Schö­nes Album von einem Lon­do­ner Trio. Viel­sei­ti­ger Indie­rock und Post­punk mit leich­ten Spät­neun­zi­ger Dischord-Anlei­hen und noi­sero­cki­gen Momen­ten. New Sense by the ethi­cal deba­ting society Lei­der kein Album-Stream ver­füg­bar.