31Ø8 - Into The City/Aim

Zwei mal tol­ler Power­pop von einer Lon­do­ner Band mit Ver­satz­stü­cken aus C86, Shoegaze, Psych- und Spa­ce­rock.


Ähnlicher Lärm:
The Reso­nars – The Reso­nars Zur Abwechs­lung mal nix neues, son­dern eine sehr will­kom­mene Wie­der­ver­öf­fent­li­chung der schrul­li­gen Retroro­cker aus Tuc­son, Aro­zona. Sie haben ihr aller­ers­tes Album von '98 noch mal von den ori­gi­na­len Vier­spur-Tapes gekratzt und und machen es jetzt - zu einem unver­schämt güns­ti­gen Kurs - wahl­weise...
Exhaus­tion – Pha­sed Out Eine wei­tere hüb­sche EP von Exhaus­tion aus Mel­bourne mit zwei neuen Songs plus zwei Remi­xes. Wie gehabt kra­wallt das auf einem schma­len Grat zwi­schen den Koor­di­na­ten Post­punk, Noise und Psy­che­de­lic. PHASED OUT by EXHAUSTION PHASED OUT by EXHAUSTION
Dirty Fen­ces – Full Tramp Der nächste Knal­ler mit dem Slo­venly-Qua­li­täts­sie­gel. Das New Yor­ker Punk­quar­tett Dirty Fen­ces spielt ultra­ein­gän­gi­gen Rock'n'Roll mit power­pop­pi­gen 77er Vibes, leicht schmie­ri­gen 70er Hard­rock-Ein­flüs­sen und stre­cken­weise gara­gen­mä­ßi­ger Inten­si­tät. DIRTY FENCES "Full Tramp" LP by D...