Lady Banana - Wall Of Cheese

Die­ses Trio aus Göte­burg spielt explo­si­ven, Blues-Infi­zier­ten Gara­gen­punk, der seine Spreng­la­dun­gen in treff­si­che­ren, kom­pak­ten 90-Sekun­den-Häpp­chen abwirft. Ein Fest für Freunde von gänz­lich unsub­ti­lem Rock’n’Roll á la Pam­pers oder Feed­time. Auch die Cover­ver­sio­nen von Vel­vet Under­ground und Hüs­ker Dü sind ganz exzel­len­tes Zeugs.




Ähnlicher Lärm:
Big M & Burp! – Split Cas­sin­gle Nicht mehr so ganz neu ist diese aus­ge­zeich­nete Split-Cas­sin­gle auf Kil­ler Tofu Records, eine wasch­echte Mogel­pa­ckung. Denn Big M ist in Wirk­lich­keit nur ein wei­te­res Alias, unter dem die Typen von Burp! ope­rie­ren. Unter letz­te­rem Namen lie­fern die hier strai­gh­ten, ener­gie­ge­la­de­nen Fuzz- und Gar...
Depart­ment. – One & One 7″ Zwei mal kom­pakt arsch­tre­ten­der Gara­ge­Punk aus Mel­bourne. Schön. One & One by depart­ment.
Useless Eaters – Sin­gles 2011-2014 Die Band aus Mem­phis und San Fran­cisco macht jetzt ja schon seit eini­gen Jah­ren die Gara­gen und Kel­ler der wei­te­ren Umge­bung unsi­cher und diese Com­pi­la­tion auf Slo­venly ver­sam­melt jetzt end­lich die meis­ten 45er der letz­ten Jahre in kom­pak­ter Form. Wem das letzt­jäh­rige Gara­gen-High­light "Blee­ding...