Multicult - Variable Impulse

Die eher tech­ni­sche, Math-ori­en­tierte Seite von Noi­se­rock lässt mich zwar meis­tens ziem­lich kalt, aber das Trio Mul­ti­cult aus Bal­ti­more ist eine der­art tighte Maschine, dass sie jeden noch so abs­trak­ten, krumm oder gerade getak­te­ten Groove unge­wohnt sexy daher­wal­zen las­sen. Das erin­nert teils sehr posi­tiv an Big Black, Jaw­box oder frühe Shel­lac.


Band­camp
iTu­nes


Ähnlicher Lärm:
Black Inter­na­tio­nal – A Les­son In Repres­sion Nicht mehr so ganz neu, aber bis­her an mir vor­bei gegan­gen ist diese schöne Platte von Black Inter­na­tio­nal aus Edin­burgh. Aus­ge­reif­ter Postcore/​Noiserock mit viel Wumms und durch­gän­gig star­ken Songs. A Les­son In Repres­sion by Black Inter­na­tio­nal A Les­son In Repres­sion by Black Inter­na­tio­nal ...
Couch Slut – Con­tempt Mit ihrem zwei­ten Album lie­fert die Band aus New York einen schwer­ver­dau­li­chen Bro­cken Lärm ab, der viel­leicht etwas aus dem gewohn­ten Spek­trum die­ses Blogs her­aus­fällt, nichts­des­to­trotz Gehör fin­den sollte mit sei­ner Ver­schmel­zung von Noise Rock, Thrash-/Doom-Metal und Post­core. Schmerz­haft ist...
Yvette – Time Manage­ment Die New Yor­ker Noise-/In­dis­tri­al­pun­ker dre­hen ja auch schon län­ger Run­den in ein­schlä­gi­gen Blogs und Maga­zi­nen, aber erst mit die­ser EP tref­fen sie auch mei­nen Nerv. Das ist teil­elek­tro­ni­scher Lärm, der immer die Balance zwi­schen Bru­ta­li­tät und Ein­gän­gig­keit wahrt, abs­trakt aber fast schon wiede...