Schlager Music - Schlager Music 7"

Zwei volks­tüm­li­che Gas­sen­hauer für die Ski­hütte mit leich­ten Spu­ren von Kraut- und Spa­ce­rock von den aus­tra­li­schen Flip­pers. Ich hoffe doch schwer dass es ihnen zügig gelingt, den Schla­ger­sumpf per tele­pa­ti­schem Euro­vi­si­ons-Satel­lit mit ihren hyp­no­ti­schen Groo­ves zu unter­wan­dern und mit ihrer war­men Herz­lie­be­ro­man­tik zu neu­tra­li­sie­ren.


Ähnlicher Lärm:
Dream Police – Hyp­no­ti­zed Hin­ter dem Pro­jekt Dream Police steckt nie­mand gerin­ge­res als Mark Perro und Nick Chier­i­cozzi, ihres Zei­chens eine Hälfte von The Men. Deren Haupt­band ist ja schon ziem­lich berüch­tigt für unvor­her­seh­bare Stil­wand­lun­gen, von der unge­stü­men Kra­wall­ka­pelle über unbe­re­chen­ba­ren Indie-und-Kraut-Eklek...
Das Rad – Radia­tion Die­ses Psych-Trio aus Toronto fiel bereits durch eine sehr viel­ver­spre­chende EP im letz­ten Jahr und diverse Split­ver­öf­fent­li­chun­gen auf. Jetzt haben sie auf Plea­sence Records ihre erste LP ver­öf­fent­licht. Und die kommt gleich wahn­sin­nig aus­ge­reift und selbst­be­wust daher, ein gewal­tig vor­wärts ro...
Ener­gy­gown – Evening Molas­ses Whoa, in wel­chem schlecht beleuch­te­ten Kel­ler­loch in Chi­cago gedei­hen denn sol­che hyp­no­ti­schen Groo­ves? Die­ser gara­gig abge­fuz­zte Space-Drone-Blues gibt sich stre­cken­weise der­art mimi­ma­lis­tisch und bene­belt, dass man sich fragt ob die alle ihre Instru­mente ein­hän­dig spie­len. Evening Molas­ses ...