Skategang - Freya Police
Schnör­kel­lo­ser und super­ein­gän­gi­ger Garagenpunk/​Powerpop aus Paris. Sie­ben unmit­tel­bare Hits mit ganz viel 77er Melo­die­se­lig­keit und ein paar Bird­man-esken Hooks im Gepäck.



Ähnlicher Lärm:
The Blind Shake – Fly Right War ihr letzt­jäh­ri­ges Album "Bre­ak­fast of Fail­u­res" noch eine unauf­halt­sam vor­wärts wal­zende Rif­f­at­ta­cke, hat die Band aus Min­nea­po­lis für ihre neue Platte auf Slo­venly wohl absicht­lich etwas Sand ins Getriebe gestreut. Die neue Rei­bung und Knar­zig­keit lässt sie stre­cken­weise an Useless Eaters o...
Sneeze – Wilt Punktrio aus Mas­sa­chu­setts, spie­len Fuzz-las­ti­gen Punk­rock mit einer aus­ge­prägt grungi­gen Kante und leich­ten Spu­ren von Mitt­neun­zi­ger-Emo­ge­döns. Wie­der mal ein sehr über­zeu­gen­der 90s-Flash­back. Das trägt die Gene alter Hau­de­gen wie etwa Rival Schools, Super­chunk oder Dino­saur Jr in sich, passt akt...
Dirty & His Fists – Dirty & His Fists 7″... Nach dem sehr guten Demo lie­fert die Band aus Los Ange­les jetzt eine ebenso aus­ge­zeich­nete 7" nach. Strai­gh­ter Gara­ge­punk mit ganz schö­nem Vor­wärts­schub und ver­ein­zelt sub­ti­len Anklän­gen an die Dead Boys, an dem es ein­fach über­haupt nichts zu meckern gibt. Dirty & His Fists by Dirty &...