The New Christs - Incantations
Wär fast an mir vor­bei gegan­gen, dass die Band um den aus­tra­li­schen Pun­kopa und Ex-Radio Bird­man Front­mann Rob Youn­ger mal wie­der ’ne Platte auf­ge­nom­men hat. Gefällt mir ein gan­zes Stück bes­ser als so eini­ges was die alten Her­ren in den Neun­zi­gern und Nul­lern ver­bro­chen haben. Sie lau­fen hier noch mal zur alten Höchst­form auf, Incan­ta­ti­ons braucht sich nicht hin­ter den ganz frü­hen Alben und EPs der Band ver­ste­cken. Wenn auch das Tempo ent­spann­ter gewor­den ist, der abge­han­gene Vibe jener Plat­ten ist prä­sen­ter als je zuvor und die elf Songs sind alle­samt Voll­tref­fer.



Ähnlicher Lärm:
Deep Heat – Still Life Schwer ein­zu­ord­nen­des Zeug, diese Platte. Deep Heat kom­men jeden­falls aus Mel­bourne und das hört man auch. Das hat die­sen gara­gig-blue­si­gen Unter­ton, den aus­tra­li­sche Bands so beson­ders gut drauf haben. In den rocken­de­ren Momen­ten kann man sich durch­aus an The New Christs erin­nert füh­len, auch e...
Advlts – III Neues Fut­ter von den Punks aus Bal­ti­more in Form von sie­ben gara­gi­gen Rockern und einer Mekons-Cover­ver­sion. III by ADVLTS III by ADVLTS III by ADVLTS
Deaf Wish – Pain Die Band aus Mel­bourne hat schon 'n paar Jahre auf dem Buckel und ich meine mich auch zu erin­nern, schon mal was von denen gehört zu haben. Ihr neu­es­tes Album haut mich aber mal ziem­lich vom Hocker. Diese Songs haben so ziem­lich alles in sich auf­ge­so­gen, was in den letz­ten Jahr­zehn­ten im Span­nun...