The New Christs - Incantations
Wär fast an mir vor­bei gegan­gen, dass die Band um den aus­tra­li­schen Punkopa und Ex-Radio Bird­man Front­mann Rob Youn­ger mal wie­der 'ne Platte auf­ge­nom­men hat. Gefällt mir ein gan­zes Stück bes­ser als so eini­ges was die alten Her­ren in den Neun­zi­gern und Nullern ver­bro­chen haben. Sie lau­fen hier noch mal zur alten Höchst­form auf, Incan­ta­ti­ons braucht sich nicht hin­ter den ganz frü­hen Alben und EPs der Band ver­ste­cken. Wenn auch das Tempo ent­spann­ter gewor­den ist, der abge­han­gene Vibe jener Plat­ten ist prä­sen­ter als je zuvor und die elf Songs sind alle­samt Voll­tref­fer.



Ähnlicher Lärm:
Neo Neos - Cool /​​ Meat Wheat - Mr. Fart Touch Tri­bute Nach­schub von dem selt­sa­men Musik­pro­jekt aus Min­nea­po­lis, das mich seit einem guten hal­ben Jahr reich­lich ver­wirrt daste­hen lässt. So lang­sam erge­ben die ver­ein­zel­ten Info-Fet­zen im Netz etwas Sinn, man kann dem gan­zen inzwi­schen zumin­dest schon mal einen Namen und eine jün­gere Ver­gan­gen­heit z…
Tan­ning Machine - Bin­ding Pro­blems Die­sem Tape von Tan­ning Machine aus Pitts­burgh im US-Bun­des­staat Penn­syl­va­nia sollte man nicht ohne einen Vor­rat an Des­in­fek­ti­ons­mit­tel begeg­nen, ihr räu­di­ger Noi­se­punk klingt so abge­wetzt und abge­fuckt als wäre er gerade frisch aus der Gosse gefischt. bin­ding pro­blems by tan­ning machine bin…
Xetas - The Tower Auf Album numero zwei gibt sich das Trio aus Aus­tin noch eine Spur wüten­der und unge­müt­li­cher als bis­her gewohnt. Das ist natür­lich wie gehabt ordent­lich Ärsche tre­ten­der (Post-)Punk, der abwech­selnd mal an Red Dons, Wipers oder Naked Ray­gun erin­nert, neu­er­dings auch ein wenig an das letzte Meat…