Generation Loss - ...
Hier ist das schön schrot­tig von Charles Moothe­art (Fuzz/​Ty Segall Band) pro­du­zierte Debüt-Tape der Band aus San Fran­cisco. Trotz die­ser ein­schlä­gi­gen Con­nec­tion hat das hier höchs­tens sehr ent­fernt mit Gara­gen-/Psych-Krem­pel zu tun. Statt­des­sen krie­gen wir abar­tig schö­nen Noi­se­punk vor­ge­kotzt, der nicht weit von frü­hen Milk Music oder Cali­for­nia X ent­fernt klingt. Aller­dings gehen Gene­ra­tion Loss hier um eini­ges Pri­mi­ti­ver und Dre­cki­ger zu Werke, genau so wie ich’s am liebs­ten mag.