The Love Triangle - Clever Clever
Buz­z­cocks las­sen grü­ßen. Trei­ben­der, flot­ter 77er Punk mit leich­ter Gara­gen-Kante aus UK, genaue­res finde ich auf die Schnelle lei­der nicht raus. Gibt sonst nicht viel zu sagen, außer dass es halt sehr geil ist. Erfin­det das Rad natür­lich nicht neu, aber wer dem Genre etwas abge­win­nen kann bekommt eine halbe Stunde schnel­len, melo­di­schen Spaß gebo­ten.

Album Stream:

Sorry State Records
Sta­tic Shock Records

Thank you, Why Pick On Me?!


Ähnlicher Lärm:
Soa­ker – Soa­ker 7″ Die Debüt-EP von Soa­ker aus New York besticht mit druck­vol­lem, stel­len­weise Genre-unty­pisch melo­di­schem Stoner- und Slud­ge­punk. s/​t 7" EP by Soa­ker s/​t 7" EP by Soa­ker s/​t 7" EP by Soa­ker
R. Clown – Doc Told Us to Meet at 5029 York Blvd. for a& ... Die fluffi­gen Synth-Gara­gen­vi­bes auf die­sem schnie­ken Tape kamen mir auf Anhieb bekannt vor und aus­nahms­weise lag ich mit mei­ner Ver­mu­tung sogar rich­tig: Wir haben es hier mit einer wei­te­ren - dies­mal etwas Synth-las­ti­ge­ren - Band um S.B.F.- und Race Car-Front­mann Ray­mond Schmidt zu tun. Ihre er...
Neig­bor­hood Brats – Total Demen­tia Die Nach­bar­schafts­brat­zen aus Los Ange­les wer­den bestimmt nicht den Punk­rock revo­lu­tio­nie­ren. Aber für einen gekonn­ten Gara­gen­punk-Snack zwi­schen­durch bin ich immer zu haben, und wer das ähn­lich sieht darf die­ser Band ruhig mal zehn Minu­ten sei­ner wert­vol­len Zeit opfern. Wird nicht dein Leben verä...